Warum sitzt meine Katze die ganze Zeit auf mir? 6 Gründe für dieses Verhalten

Katzen sind zum größten Teil nicht immer die liebevollsten Kreaturen der Welt, und für viele Katzenliebhaber ist dies genau der Grund, eine zu besitzen. Hunde sind enthusiastisch und liebevoll bis zu dem Punkt, an dem es überwältigend werden kann, während Katzen viel unabhängiger und zufriedener sind, ihr eigenes Ding zu machen.

Dies ist natürlich eine Verallgemeinerung, und einige Katzen sind äußerst anhänglich. Unabhängig von der Art der Katze, die Sie besitzen, werden die meisten Katzenbesitzer zustimmen, dass ein warmes Katzenkuscheln in Ihrem Schoß eine wunderbare Erfahrung ist und ein eng verbundenes Gefühl schafft. Dennoch fragen Sie sich vielleicht, warum Ihre Katze auf Ihrem Schoß sitzt oder warum sie es sich plötzlich zur Gewohnheit gemacht hat?

In diesem Artikel werden wir uns sechs häufige Gründe ansehen, warum Ihre Katze die ganze Zeit auf Ihnen sitzt.

Die 6 Gründe, warum Katzen auf dir sitzen

1. Zuneigung

Eine Tabby-Katze, die auf der Brust einer Frau liegt
Bildquelle: Alek B, Pixabay

Einer der häufigsten Gründe, warum Ihre Katze auf Ihnen sitzt, ist einfach die Zuneigung. Katzen haben den Ruf, distanziert und unfreundlich zu sein, aber wie die meisten Katzenbesitzer Ihnen sagen werden, ist dies meistens nicht der Fall. Wenn Ihre Katze fühlt sich an Sicher und vertraut dir, sie werden kommen und auf deinem Schoß sitzen, um Aufmerksamkeit zu geben und zu empfangen. Während dies bei liebevollen Rassen wie Ragdolls üblich ist, sind selbst die distanziertesten Katzen Von Zeit zu Zeit Aufmerksamkeit erregen.

Themenpause

2. Wärme

Bildquelle: Pixabay

Ein weiterer häufiger Grund für eine Katzensitten auf dich ist einfach für Wärme. Katzen mögen es, warm zu sein, und Ihr Schoß ist der perfekte warme und sichere Ort, an dem sie sich kuscheln können. Sie haben vielleicht bemerkt, wie sich Ihre Katze zu dem sonnigen Platz in Ihrem Haus oder in der Nähe eines Heizkörpers oder Kamins hingezogen fühlt. Katzen suchen diese warmen Orte auf, damit ihr Körper nicht so hart arbeiten muss, um ihre Grundtemperatur aufrechtzuerhalten.

Ein Pelzbaby zu haben bedeutet, es mit Kuscheln zu überschütten, auch wenn Sie den ganzen Tag nicht da sind. Während Sie Besorgungen machen, ist die Hepper Nestbett wird Ihre Katzen gekuschelt und gemütlich halten.

Dieses Produkt ist zu gut, um ein Geheimnis zu bewahren! Hergestellt aus flexiblem Formschaum und einem Sherpa-Fleece-Einsatz, wird Ihre Katze jedes Mal, wenn sie ein Nickerchen macht, in gemütliche Güte gehüllt. Klicken Sie hier um Ihre noch heute zu bekommen!

Bei KatzenProvinz bewundern wir Hepper seit vielen Jahren und haben uns entschieden, eine Mehrheitsbeteiligung zu übernehmen, damit wir von den herausragenden Designs dieser coolen Katzenfirma profitieren können!

Themenpause

3. Sicherheit

Katze sitzt auf der Brust des Mannes
Bildquelle: Pixabay

Neben Zuneigung, Komfort und Wärme, Ihr Schoß bietet Ihrer Katze auch einen Ort der Sicherheit. Wenn Ihre Katze ihr tägliches Nickerchen machen muss, möchte sie oft einen Ort finden, an dem sie sich sicher und geborgen fühlt, um einen ruhigen, erholsamen Schlaf zu haben. Ihre Katze sieht Sie als ihren Beschützer, und sie wissen, dass sie bei Ihnen sicher sind, weil Sie wahrscheinlich unerwünschte Raubtiere verjagen werden!

Themenpause

4. Es ist beruhigend

graue Katze spielt mit ihrem Besitzer Bett _Vika hova_shutterstock
Bildquelle: Vika Hova, Shutterstock

Die Wärme Ihres Körpers, der vertraute Duft, der Klang Ihrer Stimme und der regelmäßige Rhythmus Ihres Herzschlags beruhigen Ihre Katze. All diese vertrauten Eigenschaften geben Ihrer Katze ein Gefühl der Sicherheit und bieten eine beruhigende Möglichkeit, sie in den Schlaf zu wiegen.

Themenpause

5. Markierung ihres Territoriums

Katzenbesitzer
Bildcredit: zavalnia, Pixabay

Katzen sind sehr territoriale Kreaturen, und sie beanspruchen ihr Territorium, indem sie es mit ihrem Geruch markieren. Sie haben vielleicht gesehen, wie sich Ihre Katze an Möbeln, Stühlen und Betten reibt, um sie als ihre eigenen zu beanspruchen, und das Gleiche kann wahr sein, wenn sie sich an Ihnen festsetzt und reibt.

Themenpause

6. Geselligkeit

Katze, die auf dem lap_Shutterstock_Alena einer Frau schläft Ozerova
Bildquelle: Alena Ozerova, Shutterstock

Einige Katzen sind freundlicher als andere, bis zu dem Punkt, an dem sie fast so sozial und freundlich sind wie Hunde. Wenn sie in Ihren Schoß springen, ist dies oft nur ein Fall, in dem sie freundlich und sozial mit ihren Besitzern umgehen, besonders wenn sie die einzige Katze im Haus sind.

3 Katzengesichtsteiler

Was macht eine Schoßkatze aus?

Katze auf dem Schoß der alten Frau
Bildquelle: Pixabay

Alle Katzenbesitzer lieben das Gefühl ihrer KatzenkeuleSie dlitzen in ihren Schoß, aber einige Katzen sind viel anfälliger für das Verhalten als andere. Dafür gibt es mehrere Gründe, darunter ihre Rasse, ihre Geschichte und sogar ihre einzigartige Persönlichkeit. Einige Rassen, von denen nicht bekannt ist, dass sie übermäßig anhänglich sind, können die Schoßkatze werden, die Sie schon immer wollten, während gewöhnliche Schoß-liebende Rassen ihren eigenen Raum bevorzugen können.

Einige Katzen kann sich von Ihrem Schoß fernhalten, wenn Sie andere Haustiere im Haus haben und sie sich auf Ihrem Schoß nicht sicher fühlen. Manche Katzen lieben dich einfach lieber aus der Ferne. Kätzchen können trainiert werden, um Schoßkatzen zu werden, unabhängig von der Rasse, und alles, was es braucht, ist ein bisschen Zeit und Hingabe. Einige Kätzchen sind engagierte Schoßkatzen, nur um aus der Gewohnheit herauszuwachsen, wenn sie älter werden. Ältere Katzen neigen oft dazu, in den Runden ihres Besitzers zu faulenzen, da es ihnen Sicherheit, Komfort, Wärme und ein Gefühl der Sicherheit gibt.

Katzenpfotenteiler

Abschließende Gedanken

Wenn Ihre Katze die ganze Zeit auf Ihnen sitzt, gibt es definitiv keinen Grund zur Sorge. In den meisten Fällen ist es einfach so, dass sie es genießen, mit Ihnen zusammen zu sein und Aufmerksamkeit, Sicherheit und Zuneigung. Wenn Ihre Katze sitzt auf dem Schoß Betrachten Sie es die ganze Zeit als eine Ehre! Sie haben es auf die exklusive Liste der Menschen geschafft, die Ihre Katze liebt!

Andere seltsame Katzenverhaltensweisen erklärt:

Themenpause

Bildnachweis: Lutic, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar