Wann ist Kätzchensaison? Alles, was Sie wissen müssen

Wissen Sie, was Kätzchensaison ist? Wenn nicht, werden Sie es bald herausfinden! Wenn Sie jemals an der Rettung oder Pflege von Kätzchen beteiligt waren, werden Sie wissen, dass es eine bestimmte Jahreszeit gibt, zu der Kätzchen plötzlich überall sind. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, warum und wie Sie helfen können.

Wann ist Kätzchensaison?

Mutterkatze und kittens_Pixabay
Bildquelle: Pixabay

In Amerika ist die Kätzchensaison in der Regel von Februar bis Juni. Weibliche Katzen sind „saisonal polyös“, was bedeutet, dass sie nur zu bestimmten Jahreszeiten in die Hitze kommen, und diese Zeit ist von Februar bis Juni.

In wärmeren Gebieten des Landes, wie Kalifornien, kann die Kätzchensaison tatsächlich zweimal im Jahr auftreten.

Zu diesem Zeitpunkt ist jede weibliche Katze in der Lage, mehrere Schwangerschaften zu haben. Wilde Kolonien oder sogar eine weibliche Hauskatze, die wandern darf und nicht kastriert wurde, können während der Kätzchensaison mehrere Würfe von Kätzchen haben.

Nach Juni hört eine weibliche Katze normalerweise für den Rest des Jahres auf, in die Hitze zu kommen, ein Prozess, der als „Anösrus“ bekannt ist. Sie wird in dieser Zeit selten Kätzchen haben.

Wann können Katzen in die Hitze kommen?

Katzen in gras_Astrid Gast_Shutterstock
Bildquelle: Astrid Gast, Shutterstock

Unkastrierte weibliche Kätzchen können in die Hitze kommen wenn sie erst 5 bis 9 Monate alt sind.

Danach werden sie von Februar bis Juni etwa alle 2 Wochen in die Hitze kommen. Weibliche Katzen tun oft alles, was sie können, um während ihres Hitzezyklus einen männlichen Kater zu finden. Weibliche Katzen sind „induzierte Ovulatoren“, was bedeutet, dass ihre Eier aus den Eierstöcken freigesetzt werden, nachdem sie mit einer männlichen Katze gepaart wurde. Dies gibt eine hohe Chance, dass sie schwanger wird.

Die Tragzeit für Katzen beträgt nur 60 Tage, also bevor Sie es wissen, wird ein Wurf Kätzchen geboren! Jeder Wurf hat normalerweise durchschnittlich zwischen 4 und 8 Kätzchen.

Nachdem eine weibliche Katze ihre Kätzchen zur Welt gebracht hat, wird sie schnell wieder in die Hitze kommen, normalerweise bevor ihre Kätzchen überhaupt entwöhnt sind. Wenn sie sich in dieser Zeit mit einem Kater trifft und sich mit ihm paart, beginnt der Zyklus erneut, und bald wird ein weiterer Wurf Kätzchen geboren.

Wie können Sie während der Kätzchensaison helfen?

Blue Point Ragdoll kittens_Liliya Kulianionak_Shutterstock
Bildquelle: Liliya Kulianionak, Shutterstock

Wenn Sie eine weibliche Katze haben, stellen Sie sicher, dass sie kastriert ist, es sei denn, Sie sind ein professioneller Züchter und sie ist Teil eines kontrollierten Zuchtprogramms. Weibliche Kätzchen können ab 4 Monaten kastriert werden, also sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die beste Zeit, um Ihr Kätzchen für seine Operation zu buchen.

Wenn Sie versucht sind, Ihre weibliche Katze unbezahlt zu lassen, aber keine wirkliche Absicht haben, sie zu züchten, beachten Sie, dass weibliche Katzen in Hitze absolut darauf bedacht sein können, eine männliche Katze zu finden, wenn sie in Hitze sind. Wenn sie als Hauskatze gehalten wird, können Sie feststellen, dass sie versucht zu fliehen und laut jault, was ihre Art ist, männliche Katzen anzuziehen, die zufällig in der Nachbarschaft sind. Wenn Sie sie nach draußen lassen, kann sie für ein paar Tage verschwinden, wenn sie einen Partner findet, nur um bereits schwanger nach Hause zu kommen. Wenn Sie nicht beabsichtigt haben, dass sie schwanger wird, müssen Sie überlegen, wie Sie die Kätzchen ein liebevolles und verantwortungsbewusstes Zuhause finden.

Tierheime kann während der Kätzchensaison oft bis zum Bersten mit Kätzchen gefüllt werden, also erwägen Sie, Ihre Zeit freiwillig anzubieten, um sich um die Kätzchen zu kümmern. Es kann Kätzchen geben, die auch zu Hause intensiver gepflegt werden müssen.

Die Kätzchensaison mag nach Spaß klingen, aber es ist harte Arbeit für die Tierheime, die sich um die Vielzahl von Kätzchen kümmern, die zu dieser Jahreszeit durch ihre Türen kommen. Wenn Sie bereit sind, eine Katze in Ihrem Haus willkommen zu heißen, sollten Sie ein Paar Kätzchen aus einem Tierheim adoptieren und wissen, dass Sie einen großen Unterschied im Leben dieser Katzen machen.

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: SariMe, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar