Was für eine Katzenrasse ist Tom von Tom und Jerry?

Tom Cat, aus der berühmten Tom und Jerry Zeichentrickserie ist eine entschlossene Katze, die immer auf der Jagd nach Jerry Mouse ist. Sein Aussehen und seine Persönlichkeit verändern sich je nach Künstler leicht, aber Es wird oft angenommen, dass er von einem Russisch Blau oder ein Kurzhaar für zu Hause.

Werfen wir einen Blick auf Toms Aussehen und Temperament und sehen wir, wie sie sich mit dem russischen Blau und der einheimischen Kurzhaar vergleichen.

Tom Cat’s Aussehen

Tom ist eine graue Smokingkatze mit kurzen Haaren. Er hat normalerweise einen dunkelgrauen Mantel und eine hellgraue Unterseite und Pfoten. Es gibt jedoch auch einige Zeichnungen von ihm mit einer weißen Unterseite und Pfoten. Tom hat auch einen langen, dünnen Schwanz mit einem Büschel Weiß oder Hellgrau an der Spitze. Er wird auch oft mit Augen gezeichnet, die gelbe Skleras mit schwarzer Iris oder gelbe Skleras mit grüner Iris enthalten.

Tom Cats Persönlichkeit und Temperament

Tom wird oft als Mauser dargestellt, der mit der Jagd auf Jerry Mouse beauftragt ist. Er muss seinen Verstand benutzen, um zu versuchen, Jerry zu überlisten. Ihre Verfolgungsjagden sind ziemlich kompliziert, und Tom muss sehr schnell und agil sein, um mit der Maus Schritt zu halten.

Obwohl Tom es oft nicht gelingt, Jerry zu jagen, gibt es einige Episoden, in denen er ihn erwischt. Insgesamt ist er also eine athletische, intelligente und entschlossene Katze mit einem starker Beutetrieb.

Während sowohl Tom als auch Jerry als Feinde erscheinen können, gibt es ein paar Momente, in denen sie auf ihr gutes Gewissen hören und sich gegenseitig helfen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Tom eine weiche und freundliche Seite seiner Persönlichkeit hat.

Katzenpfotenteiler

Russisches blaues Aussehen und Temperament

Toms Fellfarbe ähnelt stark dem blaugrauen und schieferfarbenen Mantel von Russian Blues, besonders wenn er ohne die weißen akzentuierten Merkmale gezeichnet ist. Einige Zeichnungen von Tom zeigen, dass er grüne Augen hat, was ein weiteres körperliches Merkmal ist, das Russian Blues teilt.

Russische Blues sind auch athletisch und intelligent. Sie neigen dazu, sehr verspielt zu sein, auch wenn sie ein höheres Alter erreichen. Es ist bekannt, dass sie auch extrem sozial sind, so dass sie am besten in Häusern sind, in denen sie nicht viele Stunden allein gelassen werden.

Kurzhaar für zu Hause

eine Hauskatze mit Kurzhaar auf der Couch liegend
Bildquelle: Pxhere

Tom kann auch ein Domestic Shorthair sein, besonders wenn er mit seiner grau-weißen Smokingmarkierung gezeichnet ist. Haus-Kurzhaar sind Mischlingskatzen und können zweifarbige Mäntel haben.

Da es sich um Mischlinge handelt, können Kurzhaar für Haustiere unterschiedliche Erscheinungen haben. Die meisten Kurzhaarigen haben jedoch abgerundete Köpfe und mittellange Schwänze. Sie können auch gelbe oder grüne Augen haben, was ein Merkmal ist, das Tom Cat auch oft hat.

Domestic Shorthairs können auch unterschiedliche Persönlichkeiten haben, abhängig von ihrer Genetik. So können sie leicht hart und unabhängig sein und einen starken Beutetrieb haben, wie Tom Cat. Sie können auch sehr agil und athletisch sein. Die meisten einheimischen Kurzhaarigen sind nicht dafür bekannt, aggressiv zu sein, aber einige können von ihrer Abstammung und Abstammung abhängen.

Garnkugelteiler

Schlussfolgerung

Tom Cat wird nicht explizit als Russian Blue oder Domestic Shorthair bezeichnet, aber sein Aussehen und seine Persönlichkeit sind gute Indikatoren dafür, dass er entweder zu diesen Katzenrassen oder einer Mischung aus ihnen gehört.

Alle drei dieser Katzen haben den Menschen mit ihrer Neugier und ihren albernen Mätzchen viel Spaß und Unterhaltung geboten. Also, ob durch lustige Animationen oder im wirklichen Leben, Sie können immer erwarten, mehr lustige Abenteuer zu sehen, wenn Sie eine dieser Katzen in der Nähe haben.

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: Review News, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar