So entfernen Sie Kerzenwachs aus Katzenfell (schnell und einfach)

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Katzen Experten darin sind, in alle möglichen Schwierigkeiten zu geraten. Einige Erfahrungen sind lustig und niedlich, während andere ziemlich schwierig zu verwalten sein können.

Aber was noch schlimmer ist, ist, wenn Ihre Katze etwas Gefährliches tut – wie wenn sie mit brennenden Kerzen spielt. Abgesehen von Verbrennungsbedenken haben Sie möglicherweise ein Wachsproblem. Wenn dies geschieht, werden Sie sich wünschen, Sie wüssten, wie Sie Wachs aus dem Katzenfell entfernen können.

Wenn Sie erlebt haben, dass Sie Wachs in Ihr eigenes Haar bekommen, werden Sie verstehen, wie schwierig es ist, es zu reinigen. Nehmen Sie das und fügen Sie Ihre verängstigte Katze hinzu – überhaupt kein Spaß.

Glücklicherweise müssen Sie in den meisten Fällen nicht in Panik geraten, wenn Sie Wachs aus den Haaren Ihrer Katze entfernen. Wenn sich das Kerzenwachs nicht in der Nähe des Gesichts Ihrer Katze befindet und seine Haut nicht verbrannt ist, ist es leicht zu reparieren. Verwenden Sie einfach diese Tipps, um Kerzenwachs aus dem Fell Ihrer Katze zu entfernen.

Das Wichtigste zuerst

Bevor Sie mit dem Entfernen von Kerzenwachs aus dem Fell Ihrer Katze beginnen, müssen Sie die Dinge überprüfen.

  1. Greifen Sie zuerst auf den Schaden am Fell Ihrer Katze zu. Ein winziges Stück Kerzenwachs auf dem Haar Ihrer Katze ist viel einfacher zu entfernen. Kerzenwachs, das um den Körper und das Gesicht Ihrer Katze gegossen wird, ist jedoch ein viel ernsterer Fall. Sie müssen richtig einschätzen, wie groß der Schaden ist, damit Sie sich auf den Fix vorbereiten können.
  2. Finden Sie heraus, welche Art von Wachs in das Fell Ihrer Katze gelangt ist. Es ist hilfreich zu wissen, ob es sich um Paraffin, Bienenwachs oder Standard-Duftkerzenwachs handelt. Das Verbrennen von Bienenwachs kann extrem heiß sein, während andere viel kühler sind, was sie für Ihre Katze weniger bedrohlich macht.
  3. Berücksichtigen Sie das Temperament und die Geduld Ihrer Katze. Nicht alle Lösungen zum Entfernen von Kerzenwachs sind für verängstigte Katzen geeignet. Beachten Sie, dass die Situation möglicherweise bereits Stress für Ihren pelzigen Freund verursacht hat.
Katze in der Nähe der Kerze
Bildquelle: ChocoPie, Shutterstock

Was Sie brauchen

  • Haustier-Klipper. Kerzenwachs ist sehr hartnäckig und haftet am Fell Ihrer Katze, auch wenn Sie versuchen, es abzuwaschen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie Schneiden Sie das Haar Ihrer Katze. Während Sie vielleicht glauben, dass dies ein Job für Tierpfleger ist, kann es leicht zu Hause erledigt werden. Sie können ein Paar Haarschneidemaschinen verwenden, die für menschliches Haar entwickelt wurden. Wenn Sie jedoch einen Clipper verwenden möchten, der speziell für Katzen entwickelt wurde, wird die Andis Abnehmbare Klinge Pet Clipper ist eine solide Option.
Fell mit elektrischem clipper_DwaFotografy_shutterstock besetzt
Bildnachweis: DwaFotografy, Shutterstock

Präparat

  • Überprüfen Sie unter dem Fell Ihrer Katze, ob es verbrannt wurde. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie stattdessen den Tierarzt für einen Notfallbesuch aufsuchen. Sie könnten ihre Haut noch mehr schädigen, wenn Sie versuchen, sie selbst zu trimmen. Es wird auch extrem schmerzhaft für Ihre Katze sein, da die Verbrennungen stechen, wenn sie berührt werden. Wenn der Schaden nur das Fell erreicht hat, aber nicht die Haut darunter, dann können Sie das Fell problemlos trimmen.
  • Sie müssen Ihre Katze fest halten, damit sie nicht versucht zu entkommen, während Sie ihr gewachstes Fell trimmen. Stellen Sie sicher, dass Sie darauf vorbereitet sind, da es nicht nur für Sie, sondern auch für Ihren Angehörigen ein wenig unangenehm sein kann. Wenn Sie Hilfe benötigen, lassen Sie sich von einem Freund oder einem Familienmitglied, mit dem sich Ihre Katze wohl fühlt, helfen, sie zu halten, während Sie sich darauf vorbereiten, ihre Haare zu schneiden.
  • Da Ihre Katze wahrscheinlich wegen der ganzen Kerzenwachssituation im Panikmodus sein wird, müssen Sie warten, bis sich Ihre Katze beruhigt hat.
  • Atme ein paar Mal tief durch, damit du nicht ängstlich bist. Ihre Katze wird spüren, wenn Sie Angst haben, und es wird auch ihre Angst auslösen. Also, sei wie Ruhe wie möglich.
Katze mit verbrannter Haut
Bildquelle: RJ22, Shutterstock

Sobald Sie alle Werkzeuge in Bereitschaft haben und die Vorbereitungen abgeschlossen haben, können Sie mit dem Entfernen des Kerzenwachses beginnen.

Anweisungen

  1. Halten Sie Ihre Katze fest, aber sanft fest und stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht verletzen.
  2. Schalten Sie den Trimmer ein und schneiden Sie den mit Kerzenwachs bedeckten Teil ab.
  3. Wenn Ihre Katze ein dickes, langes Fell hat, benötigen Sie möglicherweise ein paar Läufe über das betroffene Gebiet.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die Haare so kurz wie möglich schneiden, um das gesamte gehärtete Kerzenwachs zu entfernen.
  5. Wenn Ihre Katze Angst bekommt und versucht wegzulaufen, streicheln Sie sanft ihren Rücken. Das Singen eines langsamen, beruhigenden Liedes hat bekanntermaßen beruhigende Wirkungen.

Nachsorge

Ihre Katze wird ein wenig seltsam aussehen, nachdem sie ihr Fell abgeschnitten hat. Der Schnitt wird uneben sein und Ihre Katze wird albern aussehen. Sie können jedoch später immer zum Groomer gehen, um das Haar Ihrer Katze zu stylen, damit es schmeichelhafter aussieht.

Konzentrieren Sie sich als Nächstes darauf, zu verhindern, dass diese Situation eintritt.gewinnen. Finden Sie einen sichereren Ort für Ihre Kerzen. Suchen Sie nach einem Ort, an dem Ihre Katze sie nicht leicht erreichen wird, oder an einem Ort, an dem Ihre Kerzen nicht auf Ihre Katze oder sich selbst fallen.

Katzenpfotenteiler

Schlussfolgerung

Es ist nie ein guter Tag, wenn Ihre Katze tut sich selbst weh. Es kann sehr beängstigend und nervenaufreibend sein, besonders wenn Sie noch nie zuvor in der Situation waren.

Obwohl es nicht üblich ist, kann es vorkommen, dass Ihre Katze mit Kerzenwachs bedeckt ist. Hoffentlich können die obigen Tipps Ihnen helfen, den Vorfall sicher zu mildern.

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: qwertqwert, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar