Warum blepen Katzen? 11 Gründe für dieses Verhalten

Von all den entzückenden Gewohnheiten, die unsere Katzen haben, muss das Braten das süßeste da draußen sein. Eine Katze, die bläst, wird ihre Zunge aus dem Mund ragen lassen, und es ist ein entzückender Look!

Während der Ursprung des Wortes „blep“ nicht klar ist, wissen wir, dass jeder Katzenliebhaber genau weiß, was Sie meinen, wenn Sie ihm sagen, dass Ihre Katze bei einem Blep erwischt wurde oder noch besser, wenn Sie ein Foto als Beweis machen! Es gibt ganze Ecken des Internets, die sich dem Teilen von Fotos von bliesenden Katzen widmen, und es ist eines unserer Lieblingsdinge, wenn wir aufmuntern müssen!

Sie haben Ihre Katze wahrscheinlich mit herausragenden Zungen erwischt, aber warum genau blinken Katzen? Es gibt die wichtigsten 10 Gründe, und jeder hat eine wissenschaftliche Erklärung. Werfen wir einen Blick darauf!

1. Sie schmecken einen neuen Geschmack oder fühlen eine neue Textur

Eine Katze blökt
Bildquelle: Pixabay

Die meisten Katzen lieben Routine, und dazu gehört auch, zu wissen, was sie erwartet, wenn es um ihr Futter geht. Wenn Sie also kürzlich zu einer neuen Marke von Katzenfutter mit einem deutlich anderen Geschmack oder einer anderen Textur gewechselt sind, kann es eine Weile dauern, bis sich Ihre Katze an diese neuen Empfindungen gewöhnt hat.

Einige Katzen werden blassen, wenn sie versuchen, sich darauf zu konzentrieren, was genau an ihrem neuen Futter anders ist. Wenn Sie Ihre Katze langsam auf ihre neue Diät umgestellt haben, indem Sie das neue Futter mit dem alten gemischt haben, sollte dieses Verhalten ziemlich schnell aufhören. Wenn Ihre Katze steckt weiterhin ihre Zunge oderT können Sie einen Tierarzttermin vereinbaren, um Allergien oder Probleme mit dem Mund Ihrer Katze auszuschließen.

Themenpause

2. Sie wurden abgelenkt

graue Katze leckt Lippen nach dem Verzehr von Katzenfutter aus der Schüssel innen auf dem Boden
Bildquelle: mik ulyannikov, Shutterstock

Katzen wirken oft königlich und elegant, aber manchmal sind sie ein ein bisschen albern. Wenn Ihre Katze sich selbst pflegte und plötzlich von einem Vogelschwarm abgelenkt wurde, der auf Ihrem Vogelfutterhäuschen landete, vergaß sie möglicherweise vollständig, was sie tat.

In diesem Fall können sie mit herausgestreckter Zunge zurückgelassen werden, was Ihnen die perfekte Gelegenheit bietet, süße Fotos zu machen!

Themenpause

3. Ihre Katze ist entspannt mit einem lockeren Kiefer

Katze auf der Couch bleicht
Bildquelle: Pixabay

Genau wie wir, wenn sich unsere Katzen entspannen und in den Schlaf fallen, entspannen sich ihre Kiefer. An dieser Stelle ist Ihre Katzenzunge kann herausfallen die Seite ihres Mundes.

Sie werden oft sehen Plattgesichtsrassen, wie Perser, die im Schlaf bliesen. Dies liegt daran, dass die abgeflachte Form ihres Gesichts weniger Platz in ihren Mündern für ihre Zunge lässt. Wenn sie einschlafen, beginnt ihre Zunge oft herauszustechen.

Katzen mit fehlenden Zähnen können auch bersten, wenn sie entspannt oder schläfrig sind.

Themenpause

4. Sie nehmen Düfte auf

Katze riecht Plastik
Bildquelle: Faqih03, Shutterstock

Sie könnten erwarten, dass Ihre Katze Düfte mit ihrer Nase aufnimmt, aber einige Katzen werden auch ihren Mund benutzen! Viele verschiedene Säugetiere, einschließlich Katzen, führen ein soziales Verhalten aus, das als Flehmen Antwort. Während dieses Verhaltens atmet eine Katze mit offenem Mund und benutzt ihre Zunge, um Düfte zu „bewegen“, die sie in Richtung eines Organs namens Jacobson’s oder Vomeronasal-Organ aufnimmt.

Dieses Organ ist verantwortlich für die Analyse von Düften, normalerweise Pheromonen, die von anderen Katzen hinterlassen werden. Männliche Katzen können oft gesehen werden, wie sie die Flehmen Response durchführen, besonders wenn in der Gegend eine weibliche Katze in der Hitze ist. Wenn Sie in eine neue Nachbarschaft gezogen sind, arbeitet Ihre Katze möglicherweise die Botschaften aus, die von den Pheromonen anderer Katzen hinterlassen wurden.

Wenn Ihre Katze mit leicht geöffnetem Mund still steht, ist dies wahrscheinlich das, was sie tut. Manche Katzen vergessen einfach, ihre Zunge wieder einzustecken, wenn sie sich besonders stark auf einen bestimmten Duft konzentrieren!

Themenpause

5. Etwas Essen steckt in den Zähnen fest

Katze blöken
Bildquelle: Pixabay

Wenn Ihre Katze frisch gekochtes Hühnchen als Leckerbissen genossen hat, kann es sein, dass ein Stück strähniges Fleisch in ihren Zähnen stecken bleibt. Wenn Ihre Katze blökt, aber auch ein wenig irritiert oder unruhig aussieht, kann dies das sein, was passiert ist. Wenn sie versuchen, das beleidigende Stück Fleisch zu entfernen, können sie am Ende ihre Zunge herausstrecken.

Sie können versuchen, die Zähne Ihrer Katze zu überprüfen, wenn sie Sie lassen, und sehen, ob es etwas gibt, das sie beim Entfernen benötigen. Wenn Sie können Sehen Sie etwas, können es aber nicht selbst entfernen, es ist am besten, Ihren Tierarzt anzurufen und er möchte vielleicht Ihre Katze in der Klinik sehen.

Themenpause

6. Ihre Katze kann eine Zahnerkrankung haben

Tierarzt überprüft Zähne der Maine Coon Katze
Bildquelle: Ermolaev Alexander, Shutterstock

Zahnerkrankungen, auch Parodontitis genannt, sind einer der Hauptgründe dafür, dass Hauskatzen tierärztliche Aufmerksamkeit benötigen. Wenn sich Plaque und Zahnstein auf den Zähnen Ihrer Katze ansammeln, kann dies zu schmerzhaften Entzündungen, bakteriellen Infektionen und Zahnfleischerkrankungen führen. Einige Katzen strecken ihre Zunge heraus und sabbern mehr als normal, wenn sie eine Zahnerkrankung haben.

Eine andere Erkrankung, katzenartige Stomatitis, verursacht Geschwüre im Mund Ihrer Katze. Dies kann auch dazu führen, dass eine Katze ihre Zunge herausstreckt.

Themenpause

7. Ihre Katze könnte ein medizinisches Problem haben

Wenn Ihre Katze älter wird, steigt das Risiko, dass sie ein kognitives Dysfunktionssyndrom oder eine Katzendemenz entwickelt. Dies kann ihr Kurzzeitgedächtnis beeinträchtigen, und Katzen können auf halbem Weg vergessen, was sie tun! Sie pflegen sich vielleicht, vergessen, was sie getan haben, und bleiben mit herausgestreckter Zunge und einem verwirrten Ausdruck auf ihren Gesichtern zurück.

Anzeichen von Katzendemenz sind:

  • Lethargie
  • Verminderter Appetit
  • Schlaflosigkeit
  • Erhöhte Vokalisierung
  • Schmutziges oder fettiges Fell
  • Weniger Zeit für die Pflege
  • Desorientierung

Wenn Sie Ihre ältere Katze beim Bersten erwischen, aber dies mit einem der oben genannten Symptome kombiniert wird, ist es eine gute Idee, Ihren Tierarzt um Rat zu fragen.

Themenpause

8. Ihre Katze könnte überhitzen

Wenn Sie sehen, wie Ihre Katze bläst, aber sie keucht auch, könnte sie überhitzen. Katzen schwitzen durch ihre Pfoten, und wenn sie anfangen zu überhitzen, fangen sie an zu keuchen, um zu versuchen, sich abzukühlen.

Symptome eines Hitzschlags sind:

  • Keuchend
  • Erbrechen
  • Zusammenbruch
  • Sabbern

Hitzschlag ist eine ernste Erkrankung und benötigt sofort tierärztliche Hilfe. Wenn Ihre Katze zu lange an einem Hitzschlag leidet, kann dies zu Organversagen führen.

Themenpause

9. Ihre Katze kann ein Atemwegsproblem haben

Atemwegsprobleme wie Asthma können es Ihrer Katze schwer machen, zu atmen. Wenn die niedliche Blappe Ihrer Katze mit den folgenden Symptomen kombiniert wird, empfehlen wir Ihnen, Ihren Tierarzt anzurufen:

  • Mangelndes Gleichgewicht
  • Erhöhte Atemfrequenz
  • Mangelndes Interesse an Lebensmitteln
  • Erhöhte Reißproduktion

Tierärztliche Behandlung und Medikamente können notwendig sein, damit sich Ihre Katze wohler fühlt.

Themenpause

10. Ihre Katze könnte reisekrank sein

Devon Rex Katze reist auf dem Schoß des Besitzers in einem Auto
Bildquelle: Veera, Shutterstock

Katzen strecken auf Reisen oft ihre Zunge heraus, und obwohl es nicht unbedingt ein echter Schlag ist, kann es ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Katze an Reisekrankheit leidet. Wenn das Maul Ihrer Katze offen ist und sie leicht keucht, kann die Bewegung des Autos oder eines anderen Transportmittels dazu führen, dass sie sich krank fühlt.

Normalerweise stecken sie ihre Zunge wieder hinein, sobald die Reise vorbei ist, aber wenn Ihre Katze immer noch verunsichert erscheint, wenn Sie nach Hause kommen, rufen Sie Ihren Tierarzt um Rat.

Themenpause

11. Ihre Katze könnte vergiftet worden sein

Medikamente für kranke Katzen
Bildquelle: ein Foto, Shutterstock

Es ist ein schrecklicher Gedanke, aber manchmal kann Blasen ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Katze etwas gegessen hat, das sie nicht haben sollte, und sie versuchen, den Geschmack loszuwerden. Wenn die Zunge Ihrer Katze heraushängt und sie auch eines der folgenden Symptome zeigt, suchen Sie dringend einen Tierarzt auf:

  • Schwindel
  • Atembeschwerden
  • Erbrechen
  • Übermäßiges Sabbern
  • Unsicher auf den Beinen

Haushaltsreiniger, Pestizide und bestimmte Lebensmittel können für Katzen giftig sein, wenn Sie also der Meinung sind, dass Ihre Katze etwas gegessen hat, das sie nicht haben sollte, konsultieren Sie Ihren Tierarzt und schauen Sie sich die Pet Poison Helpline.

Katzenpfotenteiler

Blepping kann gut und schlecht sein

Deine Katze dabei zu erwischen, wie sie einen Schlag macht, kann ziemlich lustig sein. Einige Katzen scheinen es zu tun Es die ganze Zeit und andere kaum. Wenn es für Ihre Katze ein normales Verhalten zu sein scheint und sie ansonsten bei guter Gesundheit ist, machen Sie so viele Fotos, wie Sie möchten. Und bitte teilen Sie sie mit uns!

Aber wenn die Toilette Ihrer Katze von anderen begleitet wird Verhaltensänderungen die Sie beunruhigen, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, um Ihrer Katze eine saubere Rechnung zu besorgen of Gesundheit. Blepping ist normalerweise bezaubernd, aber es kann manchmal ein Zeichen dafür sein, dass etwas mit der Gesundheit Ihrer Katze nicht ganz stimmt.

Reichen Sie ein Haustier ec himalaya ein

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: Pixabay

Schreibe einen Kommentar