Ragdoll Kätzchen zum Verkauf in USA: Züchterliste 2022

KatzenProvinz befürwortet die Adoption vor dem Einkaufen, obwohl wir verstehen, dass es viele Gründe gibt, einen Züchter zu suchen. Also ermutigen wir Sie, es richtig zu machen. Wir haben nicht alle unten aufgeführten Züchter persönlich besucht oder untersucht. Wir haben die Top-empfohlenen alles an einem Ort zusammengestellt, damit Sie mit Ihnen in Kontakt treten und die beste Entscheidung für Sie treffen können. Erfahren Sie hier mehr über unsere Haltung und wie Sie den richtigen Züchter auswählen.

Ragdoll-Kätzchen sind fast so bezaubernd, wenn sie erwachsen werden wie sie sind, wenn sie noch Kätzchen sind. Sie sind beliebte Haustiere in den Vereinigten Staaten aufgrund ihrer spielerische Natur und unabhängige Persönlichkeit. Diese Katzen haben leuchtend blaue Augen, die die Aufmerksamkeit jedes Menschen auf sich ziehen, mit dem sie Zeit verbringen. Es macht also „purrfect“ Sinn, dass Sie eine dieser kostbaren Katzen als eigenes Haustier mit nach Hause nehmen möchten.

Ragdoll Kätzchenzüchter in den USA

Ragdoll-Kätzchen sind sehr beliebt, so dass es keinen Mangel an Züchtern gibt, von denen man eines kaufen kann. Bevor Sie eine Ragdoll kaufen, ist es wichtig, einen seriösen Züchter zu finden, mit dem Sie zusammenarbeiten können. Nicht alle sind gleich, so dass Ihre Sorgfaltspflicht Ihnen die Mühe und den Kummer ersparen kann, in eine kranke Katze oder eine Katze zu investieren, die erbliche Probleme hat.

Nehmen Sie sich Zeit, um die seriösen Züchter zu überprüfen, denen Sie begegnen, und stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie ihre Verfahren funktionieren. Einige Ragdolls-Züchter, die versenden, bieten Ihnen alles, was Sie brauchen, um bei Ihrer Investition beruhigt zu sein.

Sie fragen sich vielleicht, welchen Ragdoll-Züchtern vertraut werden kann, was keine leicht zu beantwortende Frage ist. Sie können jede Züchtereinrichtung selbst besuchen oder ein ausführliches Interview mit einem Vertreter der Einrichtung online oder telefonisch führen. Bei so vielen Züchtern zur Auswahl, gibt es keine Notwendigkeit, sich niederzulassen. Sie sollten sogar in Betracht ziehen, mit Rettungszentren um herauszufinden, ob Sie helfen können, das Leben einer Ragdoll zu retten.

Sie können auch die folgenden Ressourcen ausprobieren, um das perfekte Ragdoll-Kätzchen für Ihren Haushalt zu finden.

Weibliches Siegel Tabby Point Ragdoll Kätzchen
Bildquelle: cath5, Shutterstock

Ragdoll-Züchter, die Schiff

Wenn Sie das Beste vom Besten wollen, wenn es um Ragdoll-Katzen geht, können Sie bundesweit nach einem pelzigen Familienmitglied suchen auf Websites wie dieser.

Rette Ragdoll Katzen

Wenn Sie daran interessiert sind, eine Ragdoll-Katze zu retten, anstatt eine von einem Züchter zu kaufen, Schauen Sie sich diese Seite an.

Ragdoll-Züchter in meiner Nähe

Vielleicht möchten Sie an einem bestimmten Ort suchen, um ein Ragdoll-Kätzchen oder eine Katze zu finden, die Sie kaufen oder adoptieren können. Wenn ja, Diese Website kann Sie in die richtige Richtung weisen.

Ein weiterer Ort, um nach Ragdoll-Kätzchen zu suchen, ist Ihre örtliche Zoohandlung. Es kann sein, dass diese Kätzchen bereits zum Verkauf stehen, oder das Personal kann auf Anfrage ein Kätzchen für Sie beschaffen. Denken Sie daran, dass Sie den Hintergrund des Kätzchens, seine möglichen erblichen Gesundheitsprobleme oder die Art der Behandlung, die es vor dem Verkauf an die Zoohandlung und dann an Sie erhalten hat, nicht überprüfen können.

Ragdoll-Kätzchen auf blauem Hintergrund
Bildquelle: Linn Currie, Shutterstock

Wie viel kostet ein Ragdoll-Kätzchen?

Es gibt keinen festen Preis für Ragdoll-Kätzchen, die auf dem Markt verkauft werden, sei es über einen Züchter oder eine Zoohandlung. Sie können erwarten, irgendwo zwischen $ 600 und $ 800 für das durchschnittliche Ragdoll-Kätzchen zu bezahlen. Wenn Sie eine Show-Ragdoll kaufen möchten, zahlen Sie möglicherweise mehr als 2.000 bis 2.500 Euro.

Rescue Ragdolls sind sicherlich viel billiger. Wenn Sie also Geld sparen und sicherstellen möchten, dass eine unglückliche Katze ein tolles Zuhause bekommt, sollten Sie sich zuerst an die verschiedenen Rettungszentren in und um Ihre Gemeinde wenden.

3 Katzengesichtsteiler

3 Dinge, die Sie einen Ragdoll-Kätzchenzüchter fragen sollten

Bevor Sie eine Ragdoll-Katze von einem Züchter kaufen, ist es eine gute Idee, eine Liste von Fragen zu erstellen, die sie beantworten müssen. Dies wird dazu beitragen, dass Sie genau wissen, worauf Sie sich einlassen, und Ihr Kauferlebnis optimieren. Wenn Sie viele Fragen stellen, haben Sie die Möglichkeit, eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen, wenn alles gesagt und getan ist. Hier sind ein paar Fragen, die Sie Ihrer Liste hinzufügen sollten.

Seal Point Ragdoll Kätzchen auf blauem Hintergrund
Bildquelle: Linn Currie, Shutterstock

Sind Abstammungsdokumente verfügbar?

Eine wichtige Frage ist, ob Abstammungsdokumente für das Ragdoll-Kätzchen, das Sie adoptieren möchten, verfügbar sind. Wenn Sie cWenn Sie die Gesundheit und den Zuchthintergrund der Eltern nicht überprüfen, können Sie unmöglich wissen, wie gesund das Kätzchen ist, das Sie adoptieren möchten.

Sie sollten in der Lage sein, Kopien aller tierärztlichen Aufzeichnungen, DNA-Informationen und Vererbungsbedenken von dem Züchter zu erhalten, von dem Sie Ihr Kätzchen kaufen möchten. Wenn sie nicht bereit sind, Ihnen eine Abstammungsdokumentation zur Verfügung zu stellen, sollten Sie in Betracht ziehen, einen anderen Züchter zu finden.

Können die Eltern getroffen werden?

Es ist eine gute Idee, sich mit den Eltern eines Ragdoll-Kätzchens zu treffen, in das Sie Ihr hart verdientes Geld investieren möchten. Wenn Sie die Eltern treffen, erhalten Sie eine gute Vorstellung von der Art der Gesundheit, die Sie vom Kätzchen erwarten können. Sie können sich auch ein Bild vom Temperament und anderen Eigenschaften machen, die Ihr neues Kätzchen erben könnte.

Außerdem können Sie verstehen, wie sich die Eltern (und der Züchter) um das Kätzchen gekümmert haben, das Sie nach Hause bringen möchten, damit Sie wissen, wo die Eltern gut abgeschnitten haben und wo Sie dies kompensieren müssen, um ein glückliches und gesundes Leben für Ihre neue Ragdoll zu gewährleisten.

zwei Ragdolls-Katzen, die zu Hause auf dem Boden liegen
Bildquelle: xixicatphotos, Shutterstock

Wurden Impfungen durchgeführt?

Bevor Sie Ihr neues Ragdoll-Kätzchen kaufen, ist es wichtig herauszufinden, ob und wenn ja, welche Impfungen verabreicht wurden. Wenn Impfstoffe verabreicht wurden, hat Ihr Züchter eine Aufzeichnung davon und sollte in der Lage und bereit sein, sie an Sie weiterzugeben.

Dies ist ein guter Indikator dafür, ob das Kätzchen einen Tierarzt aufgesucht hat und ob Sie sich selbst mit dem Nachholen von Impfstoffen und Tierarztbesuchen befassen müssen (was Geld kostet), um die Gesundheit und das Glück Ihres neuen Ragdoll-Kätzchens zu gewährleisten.

3 Katzenteiler

3 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Ragdoll-Kätzchen kaufen

Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie ein Ragdoll-Kätzchen kaufen oder adoptieren möchten, ist es eine gute Idee, alles über diese entzückenden, aber manchmal störenden Katzen zu erfahren. Hier sind ein paar wichtige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich entscheiden, in ein neues Ragdoll-Kätzchen für Ihren Haushalt zu investieren.

eine Frau, die ein Ragdoll-Kätzchen in ihren Armen hält
Bildquelle: Václav Závada, Pixabay

Sie vergießen häufig

Während einige Websites behaupten, dass Ragdolls nicht viel verlieren, ist die Wahrheit, dass diese langhaarigen Katzen oft genug abwerfen, dass Sie Ihre Ragdoll-Katze mehrmals pro Woche kämmen oder bürsten müssen, um zu verhindern, dass sich Haare auf Ihren Möbeln und Böden ansammeln. Diese Katzen können auch Matten entwickeln, die ausgeschnitten werden müssen, so dass regelmäßige Beschläge erforderlich sein können.

Sie sind größer als üblich

Ragdoll-Katzen gelten als eine große Rasse, da sie typischerweise größer und schwerer sind als die meisten anderen domestizierten Rassen, die auf dem Markt erhältlich sind. Erwarten Sie keine kleine Katze, die leicht in Ihren Schoß passt. Erwarten Sie stattdessen, dass Sie sich ausbreiten, um den großen Körper einer Ragdoll unterzubringen, wenn Ihr Kätzchen kuscheln möchte. Diese Katzen können eine halbe Couch und ein Viertel des Bettes einnehmen, wenn sie ausgebreitet und entspannt sind.

Sie können anspruchsvoll sein

Eine der größten Beschwerden, die Ragdoll-Katzenbesitzer haben, ist, dass diese Katzen ziemlich anspruchsvoll sein können. Sie zögern normalerweise nicht, zu miauen, zu weinen und zu gähnen, wenn sie ihren Willen bekommen wollen. Sie bestehen normalerweise darauf, mit menschlichen Begleitern zu kuscheln, wenn es Zeit ist, nachts zu schlafen. Außerdem werden sie ihre Besitzer immer wissen lassen, wann sie für Essen oder Leckereien bereit sind. Alles in allem sind diese Katzen nicht passiv und werden nicht so leicht aufgeben, wenn sie versuchen, ihren Willen durchzusetzen.

Cat + Linienteiler

Schlussfolgerung

Ragdoll-Kätzchen sind bezaubernd, kuschelig und leicht zu verlieben. Alle Ragdoll-Kätzchen verwandeln sich jedoch in Katzen, die andere Erwartungen und Anforderungen haben als Kätzchen. Erwachsene neigen jedoch dazu, genauso lebenslustig und kuschelig zu sein wie ihr Kätzchen-Selbst. Es ist wichtig, alle Aspekte der Pflege dieser Katzenrasse zu verstehen, bevor Sie entscheiden, ob Sie in eine Katze investieren oder eine Adoption durch eine Rettungsagentur anstreben möchten.

Themenpause

Bildnachweis: dezy, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar