Orientalische Kurzhaar

Höhe: 9 – 11 Zoll
Gewicht: 8 -15 Pfund
Lebensdauer: 13-14 Jahre
Farben: Weiß, Schwarz, Rot, Grau, Blau, Braun
Geeignet für: Aktive Familien, diejenigen, die einen Hund mit niedrigem Haarausfall suchen
Temperament: Unabhängig, intelligent und loyal

Die Orientalische Kurzhaar ist eng verwandt mit der Siamkatze Katze. Die körperlichen Eigenschaften und das Temperament sind bei beiden Rassen gleich, und der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass die Orientalische Kurzhaar in allen Farben und Mustern erhältlich ist. Im Gegensatz dazu ist die siamesische Katzenfarbpalette viel kleiner und auf nur wenige Farben beschränkt. Das Fell einer Oriental Shorthair ist kurz und glatt mit einem leichten Glanz.

Orientalische Kurzhaarkätzchen – Bevor Sie kaufen…

Orientalisches Kurzhaar-Kätzchen
Bildquelle: TaniaVdB, Pixabay

Was kostet Orientalische Kurzhaarkätzchen?

Die meisten orientalischen Kurzhaarkatzen kosten zwischen 600 und 1000 Euro. Sie können jedoch außergewöhnliche Hunde in Showqualität finden, die bis zu 3000 Euro kosten können. Es ist durchaus möglich, die Kosten zu senken, indem Sie sich das örtliche Tierheim für Ihre Orientalisch Kurzhaar, wo Sie sie oft für Pennies auf dem Euro finden können.

Die Qualität des Züchters wirkt sich auf den Preis aus, und erfahrenere Züchter berechnen einen höheren Preis, um eine gesündere Katze zu produzieren, da ihr Wissen es ihnen ermöglicht, negative Merkmale zu züchten.

Cat Kugelteiler 1

3 wenig bekannte Fakten über Orientalische Kurzhaar

1. Orientalische Kurzhaarkatzen können viele Mäntel haben.

Das sind mehr als 300 Farben und Muster auf der Oriental Shorthair verfügbar.

2. Die Orientalische Kurzhaar ist kein Reinrassiger!

Die Orientalische Kurzhaar ist eine Mischung aus den siamesischen, abessinischen und russischen blauen Katzenrassen.

3. Orientalische Kurzhaarkatzen sind natürliche Entertainer.

Diese Katze wird die ganze Familie mit ihren Possen und Vokalisierungen amüsieren.

Orientalische Kurzhaareltern
Eltern der Orientalischen Kurzhaar-| Links: Siamesische | Mitte: Abessinischer | Rechts: Russischer Blauer | Bildnachweis: Pixabay

3 Katzengesichtsteiler

Temperament & Intelligenz der Orientalischen Kurzhaar

Orientalische Kurzhaarkatzen genießen es, Zeit draußen zu verbringen, aber sie fühlen sich auch zu Hause sehr wohl. Es wird seine laute Stimme verwenden, um Sie wissen zu lassen, wenn es etwas will. Sie werden immer wissen, wenn Ihre Katze wütend oder verärgert ist, und sie mag es, wenn Sie sich auf die Spielzeit einlassen. Es verträgt das Alleinsein nicht sehr gut und kann zu Unfug führen, wenn Sie viel Zeit von zu Hause weg verbringen.

Die Orientalische Kurzhaar ist freundlich, liebevoll und hochintelligent. Es ist auch neugierig und wird Ihnen dabei zusehen, wie Sie alles tun, vom Waschen des Bodens bis zum Wechseln Ihrer Fernbedienungsstation. Es singt oder unterhält sich auch gerne mit Ihnen.

Sind diese Hunde gut für Familien?

Ja, die Orientalische Kurzhaar ist ein fantastisches Familienhaustier, das mit allen Familienmitgliedern auskommt. Seine wilden Possen und Vokalisationen werden besonders attraktiv für alle Kinder im Haus sein. Die Katze bevorzugt Gesellschaft, um alleine zu sein und ist von Natur aus neugierig, so dass ein geschäftiger Haushalt, in dem viel los ist, perfekt ist.

Versteht sich diese Rasse mit anderen Haustieren? 👪

Die Orientalische Kurzhaarhaar ist nicht so territorial wie viele andere Rassen und versteht sich gut mit anderen Katzen, insbesondere denen des anderen Geschlechts. Es wird auch die Gesellschaft von Hunden genießen, wenn sie es nicht zu sehr jagen, bevor sie Freunde werden. Sie in einem frühen Alter zu sozialisieren, wird ihnen helfen, besser miteinander auszukommen.

Orientalische Kurzhaarkatze Nahaufnahme
Bildquelle: TaniaVdB, Pixabay

Garnkugelteiler

Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie eine orientalische Kurzhaar besitzen:

Schauen wir uns einige der Dinge an, die von Ihnen verlangt werden, wenn Sie eine Orientalische Kurzhaar besitzen, um zu sehen, ob es die Katze für Sie ist.

Lebensmittel- und Diätanforderungen

Ihr Orientalisches Kurzhaar benötigt hochwertige Nahrung mit viel Protein, um die Energie und Ernährung bereitzustellen, die es benötigt, um aktiv zu bleiben und schlanke Muskeln aufzubauen. Weichfutter ist für ein Kätzchen geeignet, aber sobald Ihre Katze vollständig gereift ist (etwa ein Jahr), ist es besser, Trockenfutter zu füttern, da das Crunch-Kibble dazu beiträgt, die Zähne Ihres Haustieres sauber zu halten, indem es die Plaque und den Zahnstein wegkratzt.

Das Essen, das Sie Ihrem Oriental Shorthair füttern, sollte echtes Fleisch wie Huhn, Truthahn oder Rindfleisch als erste Zutat haben. Katzen sind Fleischfresser ohne Kohlenhydrate, also vermeiden Sie Marken wIth Mais, Soja oder Weizen als erste Zutat aufgeführt. Fleischnebenprodukt und Fleischmehl sind eine Art „mysteriöses Fleisch“, das Sie nach Möglichkeit auch vermeiden sollten, und Sie sollten Ihre Katzen nicht mit Futter füttern, das schädliche chemische Konservierungsstoffe wie BHA und BHT enthält.  Lebensmittelfarbe ist eine weitere Zutat, die es zu vermeiden gilt.

Leider mögen Katzen Mais und neigen dazu, gesunde Lebensmittel nicht zu mögen, so dass Sie Schwierigkeiten haben können, sie dazu zu bringen, sich gesund zu ernähren, aber wenn Sie geduldig und hartnäckig sind, sollten Sie eine Band finden, die Sie beide glücklich macht.

Übung 🐈

Ihr Orientalisches Kurzhaar wird den größten Teil der Übung, die er braucht, alleine bekommen, aber er wird jede Zeit begrüßen, die Sie sich nehmen können, um mit ihnen zu spielen. 15 bis 20 Minuten pro Tag einplanen, um einen Ball zu rollen oder Spielen mit einem Laserstift kann Ihrer Katze die Aktivität geben, die sie braucht, um ein gesundes Gewicht zu halten, während sie sich mit Ihnen verbindet.

Graue orientalische Kurzhaarkatze
Bildquelle: TalyaPhoto, Shutterstock

Ausbildung 🧶

Sie können Katzen nicht wie ein Hund trainieren, aber Sie können sie dazu bringen, eine überraschende Anzahl von Dingen zu tun, wenn Sie geduldig sind und ihr Verhalten beobachten. Katzen haben eine erstaunliche innere Uhr. Wenn Sie ihnen zu einer bestimmten Zeit ein Leckerli geben, werden sie wahrscheinlich jeden Tag zu dieser Zeit für einen anderen zurückkehren, besonders wenn Sie dieses Verhalten verstärken, indem Sie ihnen ein anderes Vergnügen geben. Sie können dies zu Ihrem Vorteil nutzen, damit sie Sie jeden Tag zu einer bestimmten Zeit aufwecken oder Sie daran erinnern, Medikamente einzunehmen. Ihre Orientalische Kurzhaar lernt auch mehrere Wörter und weiß, wann Sie sie zum Abendessen anrufen oder ihnen sagen, dass sie von der Theke gehen sollen.

Fellpflege ✂️

Die Orientalische Kurzhaar benötigt eine minimale Menge an Pflege. Sein kurzes und glänzendes Fell benötigt eine wöchentliche Bürste, um das lose Fell, die Schuppen und die Verunreinigungen zu entfernen, um ein glänzendes Aussehen zu erhalten. Wenn Ihre Katze keinen geeigneten Kratzbaum hat oder Ihre Möbel zerreißt, müssen Sie gelegentlich die Krallen trimmen. Häufiges Zähneputzen mit einer katzenfreundlichen Zahnpasta kann helfen, das Fortschreiten von Zahnerkrankungen zu verlangsamen.

Gesundheit und Bedingungen 🏥

Hier sind einige Gesundheitsprobleme, die bei der Orientalischen Kurzhaar auftreten.

Geringfügige Bedingungen

  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Nystagmus

Schwerwiegende Erkrankungen

  • Amyloidose
  • Angeborene Herzfehler

Schwerwiegende Bedingungen:

Amyloidose

Amyloidose ist eine Erkrankung, die bei orientalischen Kurzhaarkatzen häufig auftritt und am häufigsten die Nieren betrifft. Katzen können ihren Appetit verlieren, lethargisch werden und Erbrechen und Durchfall erleben. Die Katze kann auch Flüssigkeit im Bauch und in der Brust zurückhalten. Es gibt keine Medikamente oder Behandlungen, und es kann dazu führen, dass Ihr Haustier einen Krankenhausaufenthalt benötigt.

Angeborene Herzfehler

Angeborene Herzfehler sind eine Herzerkrankung, die früh im Leben auftritt und am häufigsten auf die Genetik zurückzuführen ist. Katzen mit Diese Bedingung wird Schwierigkeiten haben, genug Sauerstoff in das Blut zu bekommen und kann Symptome wie offene Mundatmung, Lethargie, Husten und sogar einen Bewusstlosigkeit entwickeln. Katzen mit geringfügigen Anomalien können ein erfülltes Leben führen, während andere möglicherweise nicht so viel Glück haben.

Nebenkonditionen:

Magen-Darm-Erkrankungen

Eine Magen-Darm-Erkrankung ist eine von mehreren Erkrankungen, die das Magen-Darm-System Ihrer Katze stören und Gas, Durchfall und Erbrechen verursachen können. Katzen sind gut darin, die Symptome dieser Krankheit zu verbergen, daher sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen, wenn Sie sie bemerken, da sie möglicherweise schon seit einiger Zeit andauern. Das Zustand ist oft behandelbar und erfordert möglicherweise nur Medikamente oder eine Ernährungsumstellung.

Nystagmus

Nystagmus ist eine Erkrankung, die bei Katzen unbeabsichtigte Augenbewegungen hin und her verursacht. Es ist ein Zeichen für eine zugrunde liegende neurologische Störung. Katzen mit Nystagmus kann auch den Kopf neigen oder im Kreis laufen. Eine schlimme Verletzung und eine Schilddrüsenunterfunktion sind zwei von mehreren Möglichkeiten, sich mit der Krankheit zu infizieren, und in einigen Fällen kann sich die Katze erholen.

Orientalische Kurzhaarkatze
Bildquelle: Tania Van den Berghen, Pixabay

3 Katzenteiler

Männlich vs Weiblich

Die weibliche Orientalische Kurzhaar ist in der Regel etwas kleiner als die männlichen Gegenstücke und toleranter gegenüber der Gesellschaft anderer Katzen. Während männliche Katzen auch freundlich sind, können sie gelegentlich mit anderen Männchen kämpfen. Ansonsten gibt es keinen erkennbaren Unterschied zwischen den beiden Geschlechtern.

Cat + Linienteiler

Abschließende Gedanken

Das Orientalische Kurzhaar ist das perfekte Familienhaustier. Es versteht sich mit anderen Haustieren und spielt gerne mit Kindern. Sein Tendenz, lautstark zu sein wIch unterhalte die Kinder und halte dich über ihr Gefühl auf dem Laufenden. Es ist schlank und magnetisch wie das Siamesische, aber in jedem erhältlich Farbe oder Muster, und es ist gesund mit einer langen Lebensdauer.

Wir hoffen, dass es Ihnen gefallen hat, unseren Blick in diese alte Rasse zu lesen und sie sowohl unterhaltsam als auch hilfreich fanden. Wenn wir Ihre Fragen beantwortet haben, teilen Sie bitte diesen Leitfaden der Orientalischen Kurzhaar auf Facebook und Twitter.

Themenpause

Ausgewähltes Bild: Ambiento, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar