Munchkin Cat Gesundheitsprobleme: 10 häufige Probleme

Dank Social Media Geräuschvoll Katzen werden von vielen Menschen immer bekannter und beliebter. Diese niedlichen Katzen sind sofort liebenswert wegen ihrer kurzen Beine, langen Körper und liebevollen Persönlichkeiten. Diese sind jedoch keine gesundheitlich bedenkliche Katzenrasse.

Obwohl es nicht viele medizinische Bedingungen gibt, für die diese Rasse spezifisch prädisponiert ist, gibt es einige, die einen signifikanten Einfluss auf die Lebensqualität einer Katze haben können. Hier sind einige der häufigsten Probleme, die bei Munchkin-Katzen auftreten.

Die 10 häufigsten Gesundheitsprobleme der Munchkin-Katze

1. Deformitäten der Gliedmaßen

Art der Bedingung Muskel
Therapierbar? Nein
Strenge Variable

Munchkin-Katzen sind das Produkt einer genetischen Mutation, die eine Form von Zwergwuchs verursacht, die als Achondroplasie oder Chondrodysplasie bezeichnet wird. Dies führt zu verkürzten und oft deformierten Gliedmaßen. Bei Munchkin-Katzen sind sie oft besonders anfällig für Missbildungen der Vordergliedmaßen.

Während alle Munchkins bis zu einem gewissen Grad Gliedmaßendeformitäten haben, haben einige erhebliche Schwierigkeiten mit der Mobilität. Abnormal geformte Gliedmaßen können zu einer übermäßigen Gewichtsbelastung der Gelenke führen, die Katzen mit normalen Gliedmaßen nicht erfahren. Dies kann auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sich andere Erkrankungen – wie Osteoarthritis – entwickeln.

Themenpause

2. Arthrose

Art der Bedingung Muskel
Therapierbar? Nein
Strenge Variable

Osteoarthritis ist ein Zustand, der durch den allmählichen Abbau des Knorpels in den Gelenken verursacht wird. Munchkin-Katzen haben ein höheres Risiko, dass sich diese Störung entwickelt, als viele andere Katzenrassen aufgrund ihrer abnormalen Gliedmaßenform im Zusammenhang mit Zwergwuchs. Im Laufe der Zeit kann der Abbau des Gelenkknorpels auch zu abnormalem Knochenwachstum um das Gelenk und einer Verdickung der Gelenkkapsel führen.

Diese Störung kann nicht nur die Beweglichkeit der Gelenke verringern, sondern verursacht auch Schmerzen und erhöht die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen nicht betroffener Gelenke, da die Katze von der schmerzhaften Extremität abladen kann, was den Verschleiß anderer Körperteile erhöht. Es gibt keine Behandlung für Osteoarthritis, aber es kann in der Regel bis zu einem gewissen Grad mit Behandlungsmodalitäten wie Schmerzmitteln, Physiotherapie und Low-Impact-Übungen verwaltet werden.

Themenpause

3. Verminderte Mobilität

Munchkin-Katze
Bildquelle: Diese Straße gehört mir, Shutterstock
Art der Bedingung Muskel
Therapierbar? Nein
Strenge Variable

Obwohl es sich nicht um eine Störung an sich handelt, wirkt sich eine verminderte Mobilität auf eine große Anzahl von Munchkin-Katzen aus. Dies gilt nicht nur für ihre verkürzten Beine. Viele Munchkins erleben eine eingeschränkte Beweglichkeit in ihrer Wirbelsäule aufgrund einer Vielzahl von Faktoren, wie ihrer länglichen Rückenlänge im Vergleich zu ihrer Größe.

Bei einer Abnahme der Beweglichkeit der Wirbelsäule fehlt vielen dieser Katzen die Fähigkeit, sich richtig zu pflegen, was zu einer schlechten Fell- und Hautgesundheit führt. Verminderte Mobilität kann auch zu Schwierigkeiten bei alltäglichen Aktivitäten führen, wie dem Springen zu und von Oberflächen und Spielen.

Themenpause

4. Progressive Netzhautatrophie

Art der Bedingung Ophthalmologische
Therapierbar? Nein
Strenge Progressiv

Progressive Netzhautatrophie ist eine Augenerkrankung, die im Laufe des Lebens einer Katze fortschreitet und schließlich zur Erblindung führt. In den frühesten Stadien dieser Krankheit kann Ihr Munchkin nachts und bei schlechten Lichtverhältnissen Schwierigkeiten mit der Sehschärfe haben. Möglicherweise bemerken Sie, dass Ihre Katze Schwierigkeiten hat, sich bei schlechten Lichtverhältnissen fortzubewegen oder nachts weniger aktiv zu werden.

Im Laufe der Zeit erfährt die Katze einen fortschreitenden Verlust der Sehschärfe, bis die Blindheit einsetzt. Es gibt keine Heilung für progressive Netzhautatrophie, und es ist garantiert, dass es schließlich zur Erblindung führt, aber die Progressionsrate kann zwischen Katzen variieren.

Themenpause

5. Bandscheibenerkrankung

Art der Bedingung Muskel
Therapierbar? Ja
Strenge Variable

Die Bandscheibenerkrankung, auch IVDD genannt, ist eine Erkrankung, bei der die Wirbelsäule Veränderungen erfährt, die zu einem Leistenbruch der Schutzschichten zwischen den Wirbeln und zum Vorsprung der Bandscheibe im Inneren führen können. Dies kann zu Schäden und Schmerzen durch die Nerven des Rückenmarks führen, auf die gedrückt wird. IVDD ist schmerzhaft und kannd zu dauerhaften Wirbelsäulenschäden und sogar Lähmungen.

Dieser Zustand ist bei Katzen selten, aber Katzen mit länglichen und missgebildeten Stacheln, wie Munchkins, können einem höheren Risiko ausgesetzt sein. In leichten Fällen wird IVDD oft erfolgreich mit Schmerzmitteln, Physiotherapie und Steroiden behandelt, obwohl es sich im Laufe der Zeit weiter verschlechtern kann. In schweren Fällen kann eine chirurgische Korrektur erforderlich sein, um die Lebensqualität zu erhalten.

Themenpause

6. Lordose

Art der Bedingung Muskel
Therapierbar? Möglicherweise
Strenge Variable

Lordose ist eine abnormale Wirbelsäulenform, bei der die Wirbelsäule in die Brusthöhle abfällt oder eintaucht. Bei Munchkins ist diese Deformität darauf zurückzuführen, dass ihre Vorderbeine kürzer sind als ihre Hinterbeine. Bei einigen Katzen kann diese Wirbelsäulendeformität zu einer Kompression in der Brust führen, was ihre Fähigkeit verringert, überlebenswichtige Körperfunktionen wie die Atmung richtig auszuführen. Sie können auch eine Kompression um das Herz herum haben, die zu einer verminderten Herzfunktionalität führen kann.

In schweren Fällen von Lordose kann eine hochspezialisierte und riskante Operation durchgeführt werden, um die Wirbelsäulendeformität zu korrigieren oder den Platz in der Brust zu vergrößern. Die meisten Munchkins benötigen jedoch keine Intervention für diese Deformität.

Themenpause

7. Hyperthyreose

Kinkalow Munchkin
Bildquelle: Anciens Huang, Shutterstock
Art der Bedingung Endokrin
Therapierbar? Ja
Strenge Leicht bis mittelschwer

Viele Katzen neigen dazu, sich zu entwickeln Hyperthyreose, und Munchkins sind nicht anders. Diese Störung tritt auf, wenn die Schilddrüse beginnt, Hormone zu überproduzieren, was zu Gewichtsverlust, Haarausfall, fettigem und ungepflegtem Fell, Erbrechen, Durchfall, Hyperaktivität und einer Zunahme von Essen und Trinken führen kann.

Im Laufe der Zeit kann eine unbehandelte oder schlecht behandelte Hyperthyreose zu Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Nierenerkrankungen und Blindheit führen. Dieser Zustand ist in der Regel leicht mit Medikamenten und routinemäßiger Laborarbeit zu bewältigen, aber in einigen Fällen wird er sich im Laufe der Zeit weiter verschlechtern, selbst bei entsprechender Behandlung.

Themenpause

8. Feline Krankheit der unteren Harnwege

Art der Bedingung Harn
Therapierbar? Ja
Strenge Mittelschwer bis schwer

Feline Harnwegskrankheit, auch FLUTD genannt, ist eine ernsthafte Erkrankung, die Katzen jeder Rasse betreffen kann. Es ist besonders häufig bei männlichen Katzen. Diese Krankheit beinhaltet eine Kombination von Faktoren, wie Entzündung der Harnwege und Kristalle im Urin. Dies kann zu Harnblockaden führen, die ein medizinischer Notfall sind, der sofort behandelt werden muss, um Blasenruptur, Sepsis und Tod zu verhindern.

Diese Krankheit ist oft mit einer Kombination von Medikamenten und einer speziellen Diät, die die Kristallbildung verhindert, beherrschbar. Einige Katzen werden jedoch unabhängig von der Behandlung ein Wiederauftreten der Symptome erleben. Jedes Mal, wenn eine Katze gesehen wird, die sich in der Katzentoilette ohne durchgehenden Urin anstrengt, blutigen Urin produziert, jault oder Bauchhärte oder Schwellung erleidet, sollte sie sofort von einem Tierarzt gesehen werden.

Themenpause

9. Pectus Excavatum

Munchkin-Katze
Bildquelle: chatchai77, Shutterstock
Art der Bedingung Muskel
Therapierbar? Möglicherweise
Strenge Mittelschwer bis schwer

Pectus excavatum ist eine Deformität des Knorpels des Brustbeins und der Rippen. Dies führt zu einer abgeflachten, konkaven oder verengten Brust. Diese Deformität kann von mittelschwer bis schwer reichen und zu Problemen wie verminderter Trainingstoleranz, Husten, Atembeschwerden, Lethargie, häufigen Infektionen der oberen Atemwege, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust oder Gedeihstörung und Tachykardie führen.

Diese Deformität ist bei der Geburt vorhanden und kann oft innerhalb von Tagen nach der Geburt diagnostiziert werden. In schweren Fällen kann der Pectus excavatum durch einen chirurgischen Eingriff repariert werden. Es wird empfohlen, dass diese Operation durchgeführt wird, wenn ein Kätzchen zwischen 8 und 12 Wochen alt ist, daher ist es wichtig, die Symptome frühzeitig zu erkennen und so schnell wie möglich eine tierärztliche Untersuchung durchzuführen.

Themenpause

10. Lymphom

Art der Bedingung Lymphatisch
Therapierbar? Manchmal
Strenge Schwer

Lymphom ist eine Art von Krebs, der spezifisch die Lymphknoten angreift, die sich im ganzen Körper befinden. Wenn der Krebs wächst, breitet er sich aus dem Lymphsystem und mir ausTastagt in mehrere Teile des Körpers. Unbehandelt führt ein Lymphom unweigerlich zum Tod.

Diese Art von Krebs kann in einigen Fällen behandelt werden, aber es ist nicht immer behandelbar. Chemotherapie, Operation und Immunsuppression werden oft erfolgreich zur Behandlung von Lymphomen bei Katzen eingesetzt. Die Prognose ist sehr unterschiedlich, je nachdem, wie schwer der Krebs ist, aber eine frühzeitige Behandlung liefert in der Regel die beste Prognose.

Cat + Linienteiler

Schlussfolgerung

Es gibt viele Kontroversen um die Zucht von Munchkin-Katzen, da es absichtlich eine Zucht von genetische Deformität in die Kätzchen. Aufgrund der Missbildungen, die mit der Form des Zwergwuchses verbunden sind, die Munchkins haben, erhöht es das Risiko einer Vielzahl von Problemen, insbesondere im Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat. Sie sind auch immer noch anfällig für die Entwicklung der gleichen Gesundheitsprobleme wie andere Katzenrassen, daher ist es wichtig, die Gesundheit Ihres Munchkins genau im Auge zu behalten, um sicherzustellen, dass sie in den kommenden Jahren glücklich und gesund bleiben.

Themenpause

Bildnachweis: Dasha Parfenova, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar