Lykoi-Katze

Höhe: 8-10 Zoll
Gewicht: 6-12 Pfund
Lebensdauer: 12-15 Jahre
Farben: Schwarz, Grau
Geeignet für: Familien mit älteren Kindern, geschäftige Haushalte, Wohnung wohnen
Temperament: Aktiv, verspielt, unabhängig, liebenswert

Der Lykoi, der aus offensichtlichen Gründen auch als „Werwolfkatze“ bekannt ist, könnte eine der interessantesten horrorähnlichen Katzenrassen sein, die es gibt. Es ist auch eines der neuesten, das vor etwa 20 Jahren sein Debüt gab. Was als genetische Mutation begann, ist zu einem begehrten Look geworden, der die Menschen mit seinem einzigartigen kryptozoologischen Charme fesselt.

Wenn Sie im Internet nach Informationen über diese bemerkenswerte Rasse suchen, suchen Sie nicht weiter. Lernen Sie alle Besonderheiten des Lykoi kennen, um zu sehen, ob einer nur das neueste Mitglied Ihrer Familie sein könnte.

Lykoi Kätzchen – Bevor Sie kaufen…

Lykoi-Kätzchen
Bildquelle: Eric Isselee, Shutterstock

Was ist der Preis von Lykoi-Kätzchen?

Der Lykoi ist eine fabelhafte Katze, die eine sorgfältige Zucht erfordert. Aufgrund seiner Neuheit und der ständig wachsenden Popularität kann der Lykoi-Katzenpreis Ihnen einen hübschen Cent kosten.

Lykoi-Kätzchen kosten irgendwo zwischen $1.500 bis $2.500. Während dies dazu führen kann, dass Sie Ihre Augenbrauen heben, ist es wichtig zu verstehen, nur Warum diese Katzen so viel kosten.

Der Werwolf-Look trat als genetische Mutation bei Kurzhaarkatzen auf, die dann verzweigt wurde, um eine Linie von Nachkommen zu produzieren, die die körperlichen Merkmale tragen. Züchter müssen sich darauf spezialisieren, zu wissen, wie man einen idealen Wurf entwickelt, was sowohl Zeit als auch Ressourcen erfordert.

Obwohl diese Rasse aus einem Zufall hervorgegangen ist, werden sie jetzt von der Cat Fanciers ‚Association anerkannt – was bedeutet, dass die Rasse verfestigt und offiziell ist. Einen Lykoi-Züchter zu finden, kann ziemlich schwierig sein, da diese Katzen unglaublich selten sind und die meisten lange Wartelisten haben.

Die Wahrscheinlichkeit, eine Lykoi-Katze in einem Tierheim oder einer Rettung zu finden, ist nahezu unmöglich. Wenn ein Besitzer bereit ist, das Geld für einen auszugeben, ist er wahrscheinlich ziemlich ernst damit, sie zu behalten. Unter bestimmten Umständen können Sie jedoch den Jackpot knacken und einen finden, der aufgegeben wurde.

Wenn Sie das Glück haben, bei einer Rettung einen zu finden, können Sie damit rechnen, im Stadion von $100 bis $300– aber es kann viel mehr für spezialisierte Rassen sein. Die Kosten ergeben sich aus der Überprüfung und Pflege durch Tierärzte in der Einrichtung.

Auch wenn Ihre Chancen gering sind, ist es aus Neugierde einen Blick wert. Und hey! Sie könnten sogar eine verwilderte Katze mit diesem Gen entdecken – aber viel Glück, sie zu fangen.

3 Katzengesichtsteiler

3 wenig bekannte Fakten über Lykoi-Katzen

1. Lykoi bedeutet wörtlich übersetzt „Wolf“ auf Griechisch

Der Name Lykoi kommt von der Griechisches Wort Lykos, was übersetzt „Wolf“ bedeutet. Ihr Name passt also buchstäblich zu ihrem gesamten Werwolf-Look.

2. Lykoi-Katzen kommen eigentlich von verwilderten Katzen mit Hautproblemen

Vielleicht stoßen Sie auf natürliche Weise auf einen Lykoi. Wenn Sie an einer verwilderten Katze vorbeikommen, erschaudern Sie vielleicht und fragen sich, was für ein räudiges Ding Sie sich ansehen. Aber in Wirklichkeit kam der Lykoi von der Entwicklung des lückenhaften Aussehens verwilderter Katzen, um einen spezialisierten Look zu schaffen.

3. Lykoi-Katzen haben ein ganz eigenes haarloses Gen

Die meisten haarlos oder halbhaarlose Katzenrassen haben ein Sphynx- oder Devon-Gen. Aber Lykois haben ein anderes Gen, das für ihre Rasse spezifisch ist.

Garnkugelteiler

Temperament & Intelligenz des Lykoi

Lykoi-Katzen sind Nachkommen von verwilderten Katzen, und diese Gene bleiben stark. Diese Katzen sind außergewöhnliche Jäger und haben ausgezeichnete Überlebensinstinkte. Sie machen nicht die besten Schoßkatzen wegen ihrer Abstammung – sie ziehen es vor, stattdessen in Bewegung zu bleiben.

Während sie unordentlich und ungepflegt aussehen mögen, ist der Lykoi heutzutage alles andere als wild. Sie haben wunderbare Persönlichkeiten, die sich unglaublich gut mit ihren Menschen verbinden. Sie sind der Inbegriff von neugierig und verschmelzen die typischen Katzenstereotypen. Diese Qualität macht sie sowohl trainierbar als auch unterhaltsam.

Lykoi-Katzen werden kein Fremder sein, um zu spielen, herumzujagen oder zu neuen Höhen zu klettern, sei es auf Arbeitsplatten oder Schränken. Weil sie neugierig sind, lieben sie es, unbekanntes Territorium zu suchen und herumzuschnüffeln, um neue und aufregende Dinge im Haus zu finden.

Lykoi-Katzen haben eine hervorragende Balance zwischen Freundlichkeit und Unabhängigkeit. Du könntest feststellen, dass sie auf dich zukommen und Liebe verlangen. Aber ebenso ist dieSie werden zu sich selbst gehen und ihre eigene Freiheit genießen.

Diese Katzen sind brillant, liebenswürdig und angenehm in der Nähe. Aber sie können sehr willensstarke Wichtigtuer sein, die nicht oft aufhören, die Rosen zu riechen. Wenn dieses Gleichgewicht etwas ist, das für Ihre Situation funktioniert, werden sie sich wahrscheinlich ziemlich gut einfügen.

Sind diese Katzen gut für Familien? 👪

Lykoi-Katzen passen sehr gut zu Familien aller Art, besonders wenn sie früh sozialisiert werden. Einige können etwas zurückhaltender sein, besonders in der Nähe von Fremden. Sie können ein wenig brauchen, um sich für neue Leute und Haushaltsveränderungen zu erwärmen.

Wenn Sie vorhaben, sie Kindern vorzustellen, stellen Sie sicher, dass Sie dies frühzeitig tun – auch wenn Sie keine eigenen haben. Wenn Sie sie erleben lassen, wie es ist, mit Kleinen zusammen zu sein, können sie sich besser anpassen, wenn Sie Ihr Baby aus dem Krankenhaus nach Hause bringen oder Nichten oder Neffen kommen lassen, um zu bleiben.

Lykoi-Katzen sollten aus verschiedenen Gründen niemals draußen gelassen werden. Aufgrund ihrer fleckigen Mäntel schneiden sie bei Temperaturen, die zu heiß oder kalt sind, nicht so gut ab. Auch, weil sie extrem neugierig sind – und wie das alte Sprichwort sagt – Neugier tötete die Katze.

Sie könnten sich wegwagen und sich verlaufen oder Schlimmeres. Auch wenn Sie sie für überwachte Besuche im Freien an der Leine nehmen oder sie auf einer abgeschirmten Veranda sitzen lassen, sollten sie niemals alleine draußen sein.

Diese Katzen wären großartige Begleiter für Wohnungsbewohner und Hausbesitzer gleichermaßen. Sie benötigen nicht viel Platz, nur viel Stimulation. Solange Sie sich richtig um ihre mentalen Bedürfnisse kümmern, ist ein großer Raum kein großer Faktor.

Versteht sich diese Rasse mit anderen Haustieren?

Lykoi-Katzen können sich sehr gut an andere Haustiere gewöhnen, besonders an Kätzchen. Aber Einführungen müssen langsam erfolgen. Da sie ein wenig vorsichtig vor plötzlichen Veränderungen sein können, kann es für sie eine ziemliche Herausforderung sein, einen Hyperwelpen oder ein anderes überhebliches Haustier nach Hause zu bringen.

Lykoi-Katze
Bildquelle: Christine Auverdin Boulanger, Wikimedia Commons

Der beste Weg, sie in Multi-Haustier-Haushalte zu bringen, ist, dies sehr früh zu tun, damit sie in die Situation hineinwachsen können. Wenn Sie vorhaben, ein Haustier mit nach Hause zu bringen, lange nachdem Sie Ihren Lykoi haben, müssen Sie es mit Vorsicht und Respekt sozialisieren. Wenn die Einführungen langsam sind, wird sich Ihr Lykoi in kürzester Zeit aufwärmen.

Lykoi sind wahnsinnig gute Jäger, was für die meisten Katzen etwas Instinktives ist. Sie sollten immer sicherstellen, dass Sie alle Käfigtiere trennen, damit Ihr Lykoi die Situation nicht ausnutzt.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Ihre Katze von dem Hamster in einem Käfig oder dem Goldfisch auf dem Nachttisch besessen ist. Bieten Sie Ihren Beutetieren Schutz und achten Sie darauf, sie in sicherer Entfernung zu halten. Selbst wenn Ihr Lykoi kein Interesse zu zeigen scheint, ist immer eine Überwachung erforderlich, um die Sicherheit all Ihrer pelzigen, gefiederten oder schuppigen Freunde zu gewährleisten.

3 Katzenteiler

Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie eine Lykoi-Katze besitzen:

Lebensmittel- und Diätanforderungen

Es gibt einige Kontroversen über Nass- und Trockenfutter für Katzen. Unabhängig von der von Ihnen gewählten Methode ist der wichtigste Teil der Ernährung Ihrer Katze Protein. Alle Katzen sind strenge Fleischfresser, also bedeutet das im Wesentlichen, je höher das Protein, desto besser.

Verschiedene Lebensphasen erfordern ein bestimmtes Maß an Ernährung. Mindestens benötigt Ihre Lykoi-Katze als Erwachsene 35% Protein. Lykoi-Kotten benötigen noch mehr, zusammen mit anderen lebenswichtigen Inhaltsstoffen, um ihre wachsenden Muskeln, Knochen, Haut und ihr Fell zu ernähren.

Einige Behauptungen besagen, dass Nassfutter zu Karies und Fettleibigkeit beiträgt. Andere Behauptungen besagen, dass trockenes Kibble Ihrer Katze nicht die entsprechende Feuchtigkeit in ihrer Ernährung gibt. Eine gute Möglichkeit, beide Probleme auszugleichen, besteht darin, die Gerichte für eine abgerundete Diät zu kombinieren.

Sie können auch ein paar hausgemachte Rezepte ausprobieren. Das Internet wimmelt von Ideen zu Katzenfutter, die Sie zu Hause zubereiten können. Seien Sie vorsichtig, Ihre Nachforschungen anzustellen und konsultieren Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie ihm ein hausgemachtes Gericht anbieten. Sie sollten sicher sein, dass Sie alle wichtigen Dinge in Ihrem Rezept abdecken, damit es Ihrer Katze nicht an lebenswichtigen Nährstoffen mangelt.

Übung 🐈

Lykoi-Katzen sind ziemlich energische Katzen, so dass Sie sie nicht zum Spielen überreden müssen. Sie werden einen Ball mit dir haben, der Schnüren, Jingly Spielzeug und Federn jagt. Sie könnten es auch genießen, mit anderen Haustieren und Kindern zu spielen.

Um Ihren Lykoi gesund zu halten, sollten sie ungefähr 15 bis 20 Minuten der Bewegung pro Tag.

Nachdem Ihr Lykoi kastriert oder kastriert wurde – oder wenn er älter wird – kann sein Aktivitätsniveau abnehmen. Achten Sie immer darauf, viele Aktivitäten für sie anzubieten, damit sie nicht faul oder inaktiv werden.

Ausbildung 🧶

Lykoi-Katze
Bildquelle: Eric Isselee, Shutterstock

Da diese Katzen sind sehr unabhängig, sie sind keine herausragenden Kandidaten für das Training. Aber weil sie einen eigenen Kopf haben, müssen viele Dinge zu ihren Bedingungen sein. Wenn sie destruktive Verhaltensweisen wie das Kratzen von Möbeln oder das Klettern auf Arbeitsplatten zeigen, müssen Sie möglicherweise kreativ werden, um sie zu stoppen.

Als Lykoi-Kätzchen sollten sie nach den ersten Einführungen das Badezimmer in ihrer Box benutzen. Möglicherweise müssen Sie ihren Platz zunächst auf einen Raum beschränken und sie dann langsam den Rest des Haushalts erkunden lassen, um Unfälle zu vermeiden.

Ihrer Katze beizubringen, sich von Theken und Zimmerpflanzen fernzuhalten, könnte sich als Herausforderung erweisen, besonders wenn sie andere Pläne haben. Geduld und Konsequenz sind der Schlüssel.

Fellpflege ✂️

Lykoi-Katzen sind halbhaarlos, mit Fell, das in Flecken wächst. Es ist eines der coolsten Dinge an ihrem Aussehen. Aber das kann auch irreführend sein, da Sie vielleicht glauben, dass sie nicht so viel abwerfen wie eine traditionelle Hauskatze.

Lassen Sie sich nicht täuschen! Lykois vergießen genauso viel wie andere Katzen und manchmal sogar mehr. Diese Katzen sind sehr anfällig für saisonalen Haarausfall und können manchmal sogar kahle Stellen haben. Da ihre Fellsituation definitiv einzigartig ist, müssen Sie frühzeitig besondere Sorgfalt lernen.

Lykoi-Katzen profitieren vom wöchentlichen Bürsten. Sie haben sehr empfindliche Haut, daher müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie Werkzeuge verwenden. Reizungen sind häufig, also bürsten Sie mit Vorsicht.

Gesundheit und Bedingungen 🏥

Lykoi-Katzen haben Viele Integritätsvariablen Das ist vielleicht noch nicht ganz geklärt. Da die Rasse immer noch so neu ist, können Gesundheitsprobleme mit zunehmendem Alter der Rasse häufiger auftreten. Dennoch können sich bestimmte genetische Probleme entwickeln.

Das einzige definitive Problem, das sich speziell im Lykoi zeigt, sind Hauterkrankungen. Andere Beschwerden können in den kommenden Jahren ins Rampenlicht treten, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Tierarzt alle Veränderungen oder Kuriositäten in der Gesundheit melden.

Weitere Informationen werden in Zukunft erfasst, um einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten von Beschwerden zu geben.

Katzenpfotenteiler

Männlich vs. Weiblich

Männchen neigen dazu, größer als Weibchen zu sein, wie bei den meisten Katzenrassen. Frauen wiegen im Allgemeinen zwischen 6-9 Pfund, während Männer 10 bis 13 Pfund wiegen.

Wenn es um die Persönlichkeit geht, kann es Unterschiede zwischen dem männlichen und dem weiblichen Lykoi geben – aber das ist nicht immer der Fall. Männer neigen dazu, mit einem breiteren Publikum liebevoller zu sein. Sie könnten auch aktiver und verspielter sein. Ihre Energie kann etwas verstreuter sein und leicht abgelenkt werden.

Weibchen sind aufmerksamer auf Details, und das kann sie zu besseren Jägern machen. Frauen könnten auch etwas selektiver sein, wenn es darum geht, mit wem sie sich verbinden. Sie könnten feststellen, dass sie ein bisschen launenhafter oder genauer darüber sind, mit wem sie zusammen sein wollen oder was sie tun wollen.

Während dies stereotype Merkmale sein können, wird jede Katze nach ihren einzigartigen Eigenschaften handeln.

Cat + Linienteiler

Abschließende Gedanken

Lykoi wird in den kommenden Jahren definitiv an Popularität gewinnen. Diese gruseligen Katzen im Halloween-Stil werden die Herzen von Werwolfliebhabern auf der ganzen Welt stehlen. Da sie nicht distanziert oder standoffish sind, wie ihr Aussehen vermuten lässt, passen sie gut zu den meisten Lebensstilen – besonders als Kätzchen. Der Lykoi-Katzenpreis könnte einige abschrecken, aber wenn Sie Ihre Websites auf diese Rasse eingestellt haben, denken Sie daran, von einem seriösen Züchter zu kaufen, der die Pflege des Kätzchens validieren kann. In jeder Hinsicht, liebe deine kleine Werwolfkatze und wähle einen gruseligen Namen für sie!

Themenpause

Ausgewähltes Bild: Nynke van Holten, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar