Ist Febreze sicher für Katzen? Gibt es bessere Reinigungsmöglichkeiten?

Wenn wir unser Zuhause mit Kätzchen teilen, kann es eine Herausforderung sein, kompatible Reinigungsprodukte zu finden. Wenn Sie eine schnurrende Prinzessin oder einen schnurrenden Prinzen zu Hause haben, möchten Sie wahrscheinlich sicherstellen, dass alles, was Sie haben, völlig sicher ist, bevor Sie es in der Gegenwart Ihres Haustieres verwenden.

Febreze ist eine der beliebtesten Desodorierungsmarken aufgrund seiner wunderbaren Auswahl an Düften und der Gesamtwirksamkeit der Formel. Aber sind sie sichere Produkte, die Sie um Ihre Haustiere herum haben sollten? Glücklicherweise ist Febreze bei bestimmungsgemäßer Anwendung absolut katzensicher. Lassen Sie es uns aufschlüsseln.

Was ist Febreze?

Febreze ist eine Marke von Deodorieren, die als Lufterfrischer vermarktet wird und den Kern von Geruchsproblemen trifft, was zu einer Geruchsauflösung führt. Fast jedes Haus in Amerika hat eine Flasche Febreze in seinem Schrank. Es ist nützlich, leicht verfügbar und in praktisch jedem Lebensmittel- oder Haushaltswarengeschäft zu finden.

Sie können Febreze als Lufterfrischer versprühen oder auf Ihren Stoffen um sie aufzupeppen. Sie haben eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl, die alle für den Einsatz in der Umgebung von Katzen geeignet sind.

Febreze hat einige hübsche interessante Wissenschaft Hinter dem, wie es funktioniert. Die Moleküle in der Formel beseitigen Gerüche. Sie können alles darüber lesen. Aber lassen Sie uns vorerst den Fokus auf unsere Katzen richten.

Katzenpfotenteiler

Febreze & Haustiersicherheit

Wir verstehen, dass es einige Verwirrung geben kann, wenn es um die Sicherheit dieses Produkts für Haustiere geht.

Gemäß der ASPCA, Febreze ist absolut sicher in der Nähe Ihrer Katze zu verwenden bei bestimmungsgemäßer Verwendung. Das bedeutet, dass Sie das Spray vollständig trocknen lassen müssen, bevor Sie sie in der Umgebung zulassen, was höchstens 10-20 Minuten dauern sollte.

Unabhängig davon sollten Sie immer vorsichtig sein, wenn Sie ein chemisches Produkt um Ihre Katze herum verwenden. Es besteht immer die Möglichkeit von Nebenwirkungen.

Wenn Sie nach der Anwendung von Febreze um Ihre Katze herum Symptome wie Niesen oder Keuchen bemerken, sollten Sie die Anwendung wahrscheinlich abbrechen.

Fragwürdige Febreze Inhaltsstoffe

Febreze ist sehr transparent mit seinen Zutaten.

Es gibt keine direkt betreffenden Zutaten in Febreze. Ihre Katze sollte es jedoch niemals aus irgendeinem Grund aufnehmen. Das bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass Ihre Katze sie in keiner Weise auf ihr Fell bekommt.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie besprühen das Bett Ihrer Katze regelmäßig mit Febreze. Das Produkt landet ständig an einem Ort, an dem sie oft Bräutigam. Wenn sie ständig Febreze auf ihren Mantel bekommen und es dann ablecken, kann dies dazu führen, dass jede Zutat in das System Ihres Haustieres gelangt. Dies kann zu schwereren Nebenwirkungen führen.

Stellen Sie immer sicher, dass jeder Bereich, den Sie mit Febreze besprühen, vollständig trocken ist, bevor Sie Ihrer Katze den Zugang gewähren.

3 Katzengesichtsteiler

Hautkontakt vermeiden

Natürlich hat jede chemische Verbindung negative Auswirkungen, wenn sie missbraucht wird.

Sie sollten Febreze niemals aus irgendeinem Grund direkt auf Ihre Katze sprühen. Der direkte Kontakt mit dem Fell Ihres Kätzchens kann allergische Reaktionen und Reizungen verursachen. Außerdem können sie lecken Sie die Substanz aus ihrem Fell, wobei alle darin enthaltenen Chemikalien aufgenommen werden.

Im schlimmsten Fall haben sie Erbrechen oder Bauchschmerzen, aber es ist am besten, auf Nummer sicher zu gehen, anstatt sich zu entschuldigen. Wenn Ihre Katze versehentlich Febreze zu sich nimmt, sollten Sie sich an Giftkontrolle oder das Büro Ihres Tierarztes sofort für weitere Anleitungen.

Febreze Alternativen

Obwohl Febreze von Fachleuten als haustiersicher eingestuft wird, sind Sie vielleicht immer noch nicht verrückt nach der Idee, es in Ihrem Zuhause zu verwenden. Wenn Sie sich Sorgen machen, etwas zu verwenden, das Ihrer Katze möglicherweise schaden könnte, können Sie immer den haustiersicheren Weg gehen.

Seiten wie Zäh haben Tonnen von Produkten, die speziell für Haustiere entwickelt wurden und eine optimale Kompatibilität zwischen Sauberkeit und Katzenhaltung bieten.

Cat + Linienteiler

Schlussfolgerung

So, jetzt wissen Sie, dass, solange Sie Febreze genau wie angewiesen verwenden, es im Allgemeinen sicher ist, um Ihre Katze herum zu haben. Febreze ist ein großartiges Produkt, das fabelhaft darin ist, Gerüche zu kontrollieren, daher ist es eine beliebte Wahl in vielen Haushalten.

Wenn Sie sich mit Febreze in Ihrem Haushalt wohl fühlen, werden Sie von der ASPCA unterstützt. Aber besprühen Sie Ihre Katze niemals direkt mit Febreze und gehen Sie sehr leicht auf ihre Bettwäsche, um zu viel Exposition zu vermeiden.

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: Kristi Blokhin, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar