Wie man den Hintern einer Katze reinigt (Schritt-für-Schritt-Anleitung)

Katzen sind in der Regel Experten darin, sich selbst zu reinigen, einschließlich der Hintern. Aber manchmal braucht Ihr Katzenfreund ein wenig zusätzliche Hilfe in der Hygieneabteilung. Die Reinigung des Hinterns einer Katze ist leicht unangenehm und kann auch ein Gesundheitsrisiko darstellen, also stellen Sie sicher, dass Sie alle richtigen Schritte befolgen.

Wenn jemand versucht, Ihnen zu sagen, dass die Pflege einer Katze nicht wie die Pflege eines Kindes ist, zeigen Sie ihm diesen Artikel. Niemand will wirklich irgendjemandes Hintern reinigen, außer seinem eigenen, aber hier sind wir, oder?

Muss ich den Hintern meiner Katze reinigen?

Viele bevorzugen Katzen gegenüber Hunden, weil sie es lieben, wie unabhängig sie sind, besonders mit ihren wachsamen Hygieneregimen. Sie müssen nicht viel Katzenhintern reinigen; Ihre Katze wird dies selbst erledigen.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen sie besonders schmutzig werden können, und sie möchten sich möglicherweise nicht selbst reinigen oder sind nicht in der Lage, dies zu tun. Zum Beispiel:

  • Durchfall verursacht ein Durcheinander, und sie wollen es nicht lecken. Sie müssen es selbst aufräumen, um zu vermeiden, dass sie es über Ihren Teppich reiben! Hinweis: Scooting auf dem Teppich kann auch ein Zeichen von Allergien, Würmern oder geschwollenen Analdrüsen sein.
  • Fellmatten können zusätzlichen Schmutz und Schmutz enthalten, den die routinemäßige Reinigung möglicherweise nicht entfernen kann.
  • Sie können ihren Hintern nicht erreichen. Ältere, verletzte, fettleibige oder behinderte Katzen können Schwierigkeiten haben, sich in die richtige Position zu bringen, um ihren Hintern zu erreichen.

Katzenpfotenteiler

Wie man den Hintern einer Katze reinigt

1. Ziehen Sie sich an

Handschuhe an den Händen
Bildquelle: sweetlouise, Pixabay

Selbst wenn Sie nur Schmutz, nicht Kot, vom Hintern Ihrer Katze reinigen, müssen Sie immer noch so tun, als würden Sie Kacke aufräumen. Katzenkot kann enthalten Toxoplasmose, die ein Risiko für Ihre Gesundheit darstellen können. Selbst wenn Ihre Katze asymptomatisch ist, kann sie ein Träger sein.

Tragen Sie Handschuhe, während Sie den Hintern Ihrer Katze reinigen, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hände danach sehr gründlich waschen.

Themenpause

2. Streiken Sie im richtigen Moment

Planen Sie Ihren Ansatz zur Reinigung des Hinterns sorgfältig. Wenn Sie Ihre Katze fangen, während sie ist Vom Spielen aufgeregt oder mit Adrenalin von Outdoor-Abenteuern pumpen, können sie ziemlich negativ reagieren.

Das Kann am besten in einer Zeit getan werden, in der sie ruhig sind und entspannt, etwa nach dem Essen oder einem Mittagsschlaf.

Themenpause

3. Halten Sie sie sicher zurück

Tierarzt, der den Hals der Katze von hinten hält
Bildquelle: Lenar Nigmatullin, Shutterstock

Wir empfehlen, Ihre Katze vor der Reinigung zurückzuhalten, wenn es mehr als ein oder zwei schnelle Schläge über den Hintern beinhaltet. Längere Reinigungszeiten werden möglicherweise nicht gut angenommen, wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können!

Körperliche Zurückhaltung kann erforderlich sein, um Ihre Katze ruhig zu halten und Krallen sicher zu verstauen. Sie können auch emotionale Taktiken anwenden, um die Katze „geistig zu zügeln“, indem Sie ihr viele Streicheleinheiten und ihre Lieblingsleckereien anbieten. Achten Sie darauf, dabei nicht zerkratzt oder gebissen zu werden.

Themenpause

4. Wegputzen

Verwenden Sie ein nasses Papiertuch oder ein feuchtes, sauberes Tuch, um den Hintern sanft abzuwischen. Möglicherweise müssen Sie den Schwanz anheben, während Sie dies tun, um zu sehen, was Sie tun.

Sie können auch unparfümierte Babytücher verwenden, wenn Sie nichts anderes zur Verfügung haben. Babyprodukte sind für die Haut von Katzen in Ordnung, da der pH-Wert der Haut eines Babys wie die Haut einer Katze ist, so dass sie ihre empfindliche Haut nicht austrocknen.

Alternativ halten Sie einige Katzentücher bereit.

Getrockneter Schmutz oder Kot ist möglicherweise nicht so einfach zu bedienen Entfernen Sie durch einfaches Abwischen. Verwenden Sie in diesen Fällen einen Pinsel, um zu versuchen, hartnäckigen Schmutz zu verschieben. Möglicherweise müssen Sie es im Bad einweichen lassen, um es vor der Reinigung zu lockern.

Themenpause

5. Trocknen Sie den Bereich

Schließlich sollten Sie den Bereich nach dem Waschen trocknen, insbesondere wenn ein Bad beteiligt ist. Wenn Sie es nass lassen, können Sie mehr Bakterien anziehen und weitere Reizungen in einem Bereich verursachen, in dem sie sich möglicherweise bereits unwohl fühlen.

Verwenden Sie ein Handtuch, um den Bereich zu trocknen – absolut keinen Haartrockner.

3 Katzengesichtsteiler

Warum ist der Hintern meiner Katze so schmutzig?

Sie können es nicht selbst reinigen

Wir alle haben die unglaublichen Positionen gesehen, in die sich Katzen verrenken, um ihren Hintern zu reinigen. Während es ihnen mühelos erscheinen mag, können sich einige Katzen einfach nicht auf diese Weise bewegen. Zum Beispiel Katzen, die:

  • Ältlich
  • Verletzt
  • Erholung von der Operation
  • Fettleibig
  • Arbeitsunfähig
  • Arthritisch

Sie brauchen Pflege

Flauschige Katzen kann viel zusätzliches Fell zu reinigen haben als ihr kurzhaarig Gegenstücke. Sie sind vielleicht einfach nicht in der Lage, ihr ganzes Fell zu umgehen, und ihr Hintern wird vernachlässigt. Ein regelmäßiger professioneller Bräutigam kann für bestimmte Rassen und Mäntel einen enormen Unterschied machen.

Wenn der Hintern der einzige Problembereich ist, Ihr Groomer Kann einen „Hygieneschnitt“ empfehlen, der sich auf das Entfernen von Fell um den Hintern konzentriert.

hepper-cat-brush-close

Die meisten Katzen reinigen sich hervorragend, sie werden unzählige Stunden damit verbringen, sich selbst zu pflegen, um loses Fell loszuwerden. Aber mit dem Hepper Katzenbürstemuss Ihre Katze ihre Tage nicht mehr mit der Pflege verbringen. Die Bürste ist so konzipiert, dass sie sanft und dennoch effektiv ist und lose Haare und hartnäckige Knoten ohne schmerzhaftes Ziehen entfernt. Gibt es einen besseren Weg, um sich mit Ihrer Lieblingskatze zu verbinden? Klicken Sie hier um es selbst auszuprobieren!

Bei KatzenProvinz bewundern wir Hepper seit vielen Jahren und haben uns entschieden, eine Mehrheitsbeteiligung zu übernehmen, damit wir von den herausragenden Designs dieser coolen Katzenfirma profitieren können!

Sie haben Durchfall

Katze auf das Gras
Bildquelle: Inoprasom, Shutterstock

Gesunde, feste wird leicht von Ihrer Katze kommen und keine Spuren hinterlassen, damit sie aufräumen können. Alternativ kann weicher Stuhl eine unordentlichere Tortur sein, die Rückstände auf dem Hintern und dem umgebenden Fell hinterlässt.

Durchfall ist ein sehr allgemeines Symptom und kann ein Zeichen für eine breite Palette von Problemen sein, einige der häufigsten sind:

  • Krankheit oder Krankheit
  • Würmer
  • Giftstoffe
  • Aufnahme eines Fremdkörpers
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Wenn Ihre Katze anhaltenden oder unerklärlichen Durchfall hat, sollten Sie so schnell wie möglich einen Tierarzt aufsuchen. Anhaltender Durchfall kann zu Austrocknung führen.

Die Katzentoilette ist zu klein

Wenn Ihre Katze regelmäßig in der Katzentoilette, könnte sie mit einem schmuddeligeren Hintern auftauchen, als sie hineingegangen ist. Dies kann auf den begrenzten Platz im Raum zurückzuführen sein, der dazu führt, dass der Hintern den Kot (neu oder alt) berührt.

Wenn die Katzentoilette ein paar Poos enthält, kann dies auch zu einem schmutzigen Hintern beim Gebrauch führen. Reinigen Sie die Katzentoilette häufig und stellen Sie sicher, dass sie eine für Ihre Katze geeignete Größe hat.

Katzenkot in der Katzentoilette
Bildquelle: RJ22, Shutterstock

Cat Kugelteiler 1

Abschließende Gedanken

Oft ist der schmutzige Hintern einer Katze ein seltenes Ereignis, und es ist nicht sehr angenehm, aber immer noch eine Notwendigkeit, es selbst reinigen zu müssen. Zu wissen, wie man dies effektiv und schnell tut, ist der Schlüssel zu einer stressfreien Erfahrung.

Wenn Sie feststellen, dass Sie den Hintern Ihrer Katze ständig reinigen müssen, untersuchen Sie die Gründe dafür. Tierärztliche Behandlung oder Unterstützung durch einen professional Groomer könnte dazu beitragen, die Häufigkeit zu reduzieren.

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: ANURAK PONGPATIMET, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar