Wie viele Katzen kann ich in Arizona besitzen? Was Sie wissen müssen!

Wir alle haben Geschichten über eine „verrückte Katzendame“ gesehen und gehört. Wir alle lieben Katzen, und wir wollen ihnen helfen. Einige von uns sind besessen von ihren kleinen Gesichtern, ihrem weichen Fell und ihrem beruhigenden Schnurren.

Einer Katze ein erstaunliches Zuhause voller Liebe zu bieten, ist eine absolute Freude, aber gibt es eine Grenze, wie viele Katzen Sie in Ihrem Haus im Bundesstaat Arizona haben können? Die Antwort ist nein.

Laut AZ Central „begrenzt Maricopa County nicht die Anzahl der Katzen, solange der Hausbesitzer sich um sie kümmern kann.“1 Ein Sprecher des Gouverneurs von Arizona, Doug Ducey, erklärt Es gibt kein Haustier-Limit-Gesetz in Arizona.2

Wenn Sie mieten, unterliegen Sie möglicherweise bestimmten Regeln in Bezug auf Ihr Mietverhältnis.

Wie viele sind zu viele?

verschiedene Katzenrassen
Bildquelle: MirasWonderland, Shutterstock

Es gibt zwar kein Gesetz, das die Anzahl der Haustiere, die Sie besitzen können, einschränkt, aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihr Zuhause bis zum Rand mit Katzen oder Hunden packen. Sie können beherbergen So viele Haustiere, wie Sie pflegen können, und diese Zahl variiert von Person zu Person.

Wenn Sie Ihrer Katze ausreichend Nahrung, Unterkunft und Wasser (und viel, viel Liebe) zur Verfügung stellen können, können Sie loslegen.

Wie viele Katzen kann Ihr Zuhause handhaben?

Ein Teil Ihrer Verantwortung als Tierliebhaber und Tierbesitzer besteht darin, eine sichere und liebevolle Umgebung zu schaffen, in der Sie Ihre Katze oder Katzen unterstützen können. Hier sind einige Richtlinien, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können, wie viele Katzen für Ihr Zuhause geeignet sind.

1. Was können Sie sich leisten auszugeben?

Person, die eine orangefarbene Katze bürstet
Bildquelle: cottonbro, Pexels

Wenn Sie sich um eine Katze kümmern, müssen Sie in der Lage sein, sie mit Lebensmittel und Zubehör. Berücksichtigen Sie alle möglichen Ausgaben wie bevorzugtes Futter, tierärztliche Gesundheitsversorgung (Routinepflege, Wellness-Untersuchungen und ungeplante Notfälle), Spielzeug, Katzenstreu, Katzenboxen und sogar mögliche Katzensitting-Kosten.

Themenpause

2. Kann man jeder Katze eine gute Lebensqualität geben?

Katzen brauchen Liebe genauso wie sie Nahrung, Wasser und Obdach brauchen. Wenn Sie mehrere Katzen in Ihrem Haushalt haben, können Sie jeder einzelnen Katze die Liebe und Zuneigung geben, die sie individuell brauchen? Einige Katzen brauchen mehr Aufmerksamkeit als andere, und einige Katzen benötigen verschiedene Formen der Zuneigung. Ihre Zeit und Ressourcen bestimmen die Lebensqualität, die Sie Ihrer Katze oder Katzen geben können.

Themenpause

3. Haben Sie Platz für die Katzen?

Katzen, die sich von einer weißen Schüssel ernähren
Bildquelle: samara34 , Pixabay

Egal, ob Sie eine neue Katze in Ihre Mischung aufnehmen oder einfach versuchen, sie mit Ihrer aktuellen Katzenfamilie zum Laufen zu bringen, Sie müssen sicherstellen, dass Sie genügend Platz haben. Wenn Sie mehr als eine Katze haben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Katzen mehrere Möglichkeiten haben, sich gegenseitig zu entkommen und Orte zum Verstecken zu haben, wenn sie das Bedürfnis haben, ihren eigenen Raum zu haben. Wenn Sie in einem Studio-Schlafzimmer-Apartment leben, könnte es zu einem lebenden Albtraum werden, fünf Katzen zu haben.

Cat + Linienteiler

So helfen Sie, wenn Sie keine andere Katze aufnehmen können

Sie können sich um eine wilde Kolonie kümmern, wenn Sie wissen, wo Streuner zusammen Schutz suchen, indem Sie Nahrung, Schutz und Decken zur Verfügung stellen. Sie können sich auch freiwillig im Tierheim engagieren. Die meisten Tierheime lieben es, wenn Sie vorbeikommen und mit ihren Geschützte Katzen. Tiere in Tierheimen brauchen auch Liebe und Zuneigung, und es ist schwer für Arbeiter, jeder Katze die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen.

Wenn Sie mehr an der Veranstaltungsplanung interessiert sind, können Sie eine Spendenaktion organisieren oder einer bereits etablierten Spendenaktion oder Organisation helfen, die sich der Unterstützung von Katzen widmet. Es gibt auch immer die Möglichkeit, andere über das Wohlergehen von Katzen, Probleme mit der Überbevölkerung von Katzen und die Bedeutung der Kastration oder Kastration Ihrer Katzen aufzuklären.

Egal, welche Optionen vor Ihnen liegen, es gibt mehrere Wege, um Katzen zu helfen.

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: Nils Jacobi, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar