5 mögliche Haarballen-Katzenfutter-Nebenwirkungen – Was Sie wissen müssen

Katzen bekommen Haarballen – wenn Sie ein Katzenelternteil sind, wissen Sie, dass dies eine Tatsache ist, der Sie nicht entkommen können. Egal, ob Sie eine langhaarige Katze oder eine kurzhaarige Katze haben, die Chancen stehen gut, dass Ihre Katze irgendwann in ihrem Leben Haarballen erleben wird.

Langhaarige Katzen und Katzen, die sich ständig pflegen, sind anfälliger für häufige Haarballen als andere Arten von Katzen, aber jede Katze kann unter gelegentlichen Haarballen leiden.

Obwohl es in den meisten Fällen nicht ernst ist, können Haarballen für eine Katze zu groß werden, um sich zu übergeben, was zu Problemen führen kann. Ein gute Haarballenkontrolle Katzenfutter kann bei der Entwicklung von Haarballen helfen. Viele Tierbesitzer sind jedoch besorgt über die möglichen Nebenwirkungen dieses Lebensmittels.

Wir werden im Folgenden über die möglichen Nebenwirkungen sprechen und Ihnen Tipps für die Fütterung Ihres Katzenhaarballens geben, wenn dies der Weg ist, den Sie auch im letzten Abschnitt wählen.

Die 5 möglichen Haarballen Katzenfutter Nebenwirkungen

1. Zu viel Ballaststoffe

Katze frisst Rindfleisch
Bildquelle: liudmila_selyaninova, Shutterstock,

Einige Experten sorgen sich um die Auswirkungen der Zugabe zusätzlicher Ballaststoffe zur Ernährung einer Katze. Die Ballaststoffe, die dem Katzenfutter zur Kontrolle von Haarballen zugesetzt werden, sind jedoch ziemlich signifikant. Tatsächlich haben die meisten normalen Katzenfutter nur zwischen 1% und 2% Ballaststoffgehalt.

Die meisten Haarballenkontroll-Katzenfutter haben jedoch bis zu 8%, was ein ziemlicher Unterschied ist. Darüber hinaus sind Katzen mit einer höheren Aufnahme von Ballaststoffen anfällig für die Entwicklung von Harnblasenentzündungen und Blasenentzündungen.

Themenpause

2. Schwieriger zu verdauen

Damit Haarballenkontrollkatzenfutter der Entwicklung von Haarballen entgegenwirkt, fügen viele Hersteller der Mischung zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe hinzu. Während Vitamine und Mineralien sicherlich gut für Ihre Katze sind, wie alles andere, ist es nur gut für sie in Maßen.

Während die Haarballen, die Ihre Katze bekommt, aufgrund des Haarballenkontrollfutters viel einfacher und schneller zu passieren sind, können die hinzugefügten Vitamine und Mineralien auch die Nährstoffe aus demselben Futter für sie schwieriger zu absorbieren machen.

Themenpause

3. Kann den Magen-Darm-Trakt reizen

Medikamente für kranke Katzen
Bildquelle: ein Foto, Shutterstock

Ein weiteres Problem mit zu viel Ballaststoffen in einem Haarballenkontrollkatzenfutter ist, dass es den GI-Trakt Ihrer Katze reizen kann. Wenn Sie Symptome einer GI Tract-Infektion bei Ihrer Katze bemerken, wenn sie sich auf einem Haarballenkontrollfutter befinden, ist es am besten, sofort einen Termin mit Ihrem Tierarzt zu vereinbaren.

Zu den Symptomen, auf die Sie achten sollten, gehören Durchfall, Erbrechen, Blähungen, Magenschmerzen, Übelkeit und Gewichtsverlust.

Themenpause

4. Austrocknung

Über einen längeren Zeitraum kann der Überfluss an Ballaststoffen in einem Haarballen-Kontrollkatzenfutter die Flüssigkeit aus dem Darm Ihrer Katze wegziehen. Die fehlende Flüssigkeit im Darm Ihrer Katze kann dazu führen, dass die Katze dehydriert wird.

Zu den Symptomen der Dehydrierung bei Katzen gehören Flüssigkeitsverlust, eingefallene Augen, Sabbern, Keuchen und trockenes Zahnfleisch, je nach Stadium und Schwere der Dehydrierung, unter der Ihre Katze leidet. Wenn Sie eines dieser Symptome bei Ihrer Katze sehen, ist es wichtig, sie sofort zur Diagnose und Behandlung zum Tierarzt zu bringen.

Themenpause

5. Blasenentzündung

eine Katze, die sich krank fühlt und sich zu übergeben scheint
Bildquelle: chie hidaka, Shutterstock

Zystitis – eine Entzündung der Blase – kann auch durch zu wenig Flüssigkeit aufgrund der hohen Ballaststoffe in vielen Haarballen-Kontrollkatzenfutter verursacht werden. Dies ist ein sehr ernster und schmerzhafter Zustand, den kein Haustierelternteil seine geliebte Katze durchmachen sehen möchte.

Zu den Symptomen einer Blasenentzündung, auf die Sie achten sollten, gehören Erbrechen, häufige Ausflüge in die Katzentoilette, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Appetitlosigkeit, Ablecken des Harnwegsbereichs, aufgeblähter Magen und Einstellungsänderungen. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Haustier zu einem Tierarzt bringen und behandeln, wenn Sie vermuten, dass es an dieser Erkrankung leidet.

Garnkugelteiler

Tipps zum Füttern Ihres Katzenhaarballens Kontrolle Katzenfutter

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Katze Haarballen-Kontrollkatzenfutter zu füttern, dann gibt es ein paar Möglichkeiten, wie Sie sicherstellen können, dass die Katze sicher ist, selbst mit der hohen Menge an Ballaststoffen, die die meisten dieser Arten von Katzenfutter enthalten.

Überwachen Sie die Reaktion Ihrer Katze

Katze isst Nassfutter aus weißer Schüssel auf Holzboden
Bildquelle: IMG Stock Studio, Shutterstock

Der beste Weg, um festzustellen, ob es Ihrer Katze mit diesem Katzenfutter gut geht, besteht darin, ihre Reaktion zu überwachen, wenn sie das Futter zum ersten Mal probiert. Wenn beispielsweise die Katze develOPS Durchfall oder Verstopfung, reduzieren Sie die Menge an Nahrung, die Sie es füttern.

Sie können auch zu einem Haarballen-Kontrollfutter wechseln, das einen niedrigeren Ballaststoffgehalt hat. Wenn die Katze jedoch weiterhin Probleme hat, ist es am besten, sie zur Diagnose und Behandlung zu Ihrem Tierarzt zu bringen.

Sobald sich Ihre Katze besser fühlt, ist es vielleicht am besten, sie auf normalem Katzenfutter anstelle einer Haarballen-Kontrollmischung zu halten. Sie können Ihren Tierarzt fragen, was er während Ihres Termins denkt, und er kann möglicherweise einige Empfehlungen für Das beste Essen oder eine andere Art, Haarballen auch für Ihre Katze zu kontrollieren.

Probieren Sie eine natürliche Methode aus

Wenn Haarballenkontrolle Katzenfutter nicht die richtige Wahl für Sie ist, gibt es einige natürliche Methoden, die Sie ausprobieren können. Einige Methoden umfassen die häufigere Pflege Ihrer Katze, das Abwischen Ihrer Katze mit Babytüchern, das Füttern von Kürbis in Dosen oder die Verwendung von Haarballenergänzungen.

Unabhängig davon, welche Methode Sie ausprobieren, stellen Sie sicher, dass Ihr Tierarzt sie zuerst genehmigt, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Cat + Linienteiler

Schlussfolgerung

Dies sind einige der Nebenwirkungen, die von Haustiereltern bemerkt wurden, die ihre Katzen mit Haarballenkontrollkatzenfutter gefüttert haben. Natürlich soll das nicht heißen, dass es bei jeder Katze passiert, aber das Potenzial für diese Nebenwirkungen ist da.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Haarballenkontroll-Katzenfutter die richtige Wahl für Ihren Katzenfreund ist, ist es am besten, einen Termin zu vereinbaren und Ihren Tierarzt zu bitten, Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: RJ22, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar