14 DIY Katzentreppen und Rampen (mit Bildern)

Manchmal braucht Ihre Katze ein wenig helfende Hand. Ob sie ihre letzten Jahre erreicht haben und Brauchen Sie Hilfe, um eine steile Treppe hinaufzusteigen, ihr Zugang zur Katzentoilette ist über dem Boden, oder Sie möchten eine Rampe zu Möbeln bereitstellen, um zu verhindern, dass sie ihre Krallen in den Teppich graben, wenn sie springen, es gibt verschiedene DIY-Rampen und Treppen, die Sie bauen können.

Wir haben Details zu 14 Projekten aufgenommen, die Sie starten können. Einige der Pläne sind für Hunderampen und Hundetreppen, aber sie dienen dem gleichen Zweck – und Sie müssen es Ihrer Katze nicht sagen.

Die 14 DIY Katzenrampen und Treppen

1. DIY Kitty Rampe

Diese Rampen sind mit einfachen horizontalen Holzstreifen strukturiert, so dass Ihre Katze nicht die Spitze erreicht und direkt wieder nach unten rutscht. Sie erstrecken sich über die gesamte Höhe einer Wand und sind in Segmenten gebaut, was bedeutet, dass es einfach genug sein sollte, die Pläne anzupassen, um etwas zu schaffen, das perfekt zu den Abmessungen Ihres Raumes passt.

Ihre Wahl des Holzes und ob Sie es mit einer natürlichen Färbung färben, bestimmt das fertige Aussehen.

Themenpause

2. Katze Rampe Leiter Thingy

Das Cat Ramp Leiter „thingy“ wird verwendet, um Zugang zu einer Katzentür im Obergeschoss zu bieten. Dies bedeutet, dass Sie Ihrer Katze einen einfachen Zugang und Zugang zum Grundstück gewähren können, ohne die Sicherheit Ihres Hauses zu beeinträchtigen.

Die Rampe verwendet raues Holz, und da es im Freien verwendet wird, benötigt es eine angemessene wetterfeste Behandlung, um sicherzustellen, dass es hält.

Themenpause

3. Einfache Treppe im Freien

Diese Treppe bestehen aus einem einzigen Stück Stützholz, das vom Boden bis zum Geländer verläuft, und gleichmäßig verteilten horizontalen Lamellen, die als Treppe dienen.

Das Ergebnis ist eine Reihe von Treppen, die es Ihrer Katze ermöglichen, mit Leichtigkeit auf und ab zu klettern und von Fenster zu Tür zu gehen. Sie können auch mit dem oberen Geländerholz übereinstimmen.

Themenpause

4. Indoor-DIY-Katzenplattformen

Katzen sind unglaublich agil und können sich leicht auf Plattformen auf und ab schlängeln, wenn sie in guter körperlicher Verfassung sind. Diese Innenplattformen Nutzen Sie diese Fähigkeiten.

Es gibt eine einzige, große Plattform an der Spitze, wo sich die Katze ausruhen kann, vermutlich abseits von Kleinkindern, Hunden und vakua, und der Bau der Zugangsplattformen verhindert, dass Eindringlinge diesem Beispiel folgen.

Themenpause

5. Katzenspaziergang im Freien

Dieser Outdoor-Catwalk Bietet Zugang zum Deck des Designers im ersten Stock für seine älteren Katzen.

Die Rampe verläuft bis zum Boden, sie hat Seitenwände, um Sicherheit zu bieten, und die Stufen werden durch Anbringen horizontaler Lamellen gemacht, um zu verhindern, dass Ihr Kätzchen herunterrutscht und ihnen zusätzliche Sicherheit gibt, besonders wenn Sie versuchen, die Rampe hinunterzugehen.

Themenpause

6. DIY Katzentreppe

Diese mehrstöckige Treppe hat fünf Level und Schlangen von einem Level zum nächsten. Es bietet Zugang zu einer Top-Plattform, die eine bestehende und ungewöhnliche Ecke des Hauses ist.

Die Verwendung des vorhandenen Layouts eines Hauses hilft, den Arbeitsaufwand für den Bau benutzerdefinierter Rampen zu reduzieren, aber es wird immer noch mehr Arbeit in die Herstellung investiert als andere einfache Rampendesigns, da es einen vertikaleren Zugangspunkt bietet.

Themenpause

7. Verstellbare Hunderampe

Diese verstellbare Hunderampe kann auch von Katzen verwendet werden. Es erstreckt sich von 16 bis 30 Zoll, und während das ursprüngliche Poster sagt, dass es bequem ist, Ihren Hund in und von einem Auto zu bekommen, ist es wahrscheinlicher, dass eine ältere Katze es benutzt, um auf und ab dem Sofa oder anderen Möbeln zu kommen.

Themenpause

8. Plan für Haustierrampen

Diese Haustierrampe kostet weniger als $ 40 in der Herstellung, und es kann erweitert und erweitert werden. Es verwendet einen geschlitzten Verstellstil, ähnlich dem System, das in Liegestühlen verwendet wird. Es ist auch mit einem weichen Teppich bedeckt, der mit den Pfoten Ihres Kleinen sympathisiert. Dies ist eine gute Rampe, um Möbeln Zugang zu weniger fähigen Katzen zu bieten.

Themenpause

9. Indoor-Haustierrampe

Diese Indoor-Haustierrampe ist aufklappbar und bietet Zugang zu einem Sofa. Es wird fest an Ort und Stelle gehalten, da die oberste Schicht der Treppe unter dem Sofakissen sitzt. Sie können Teppich hinzufügen, um es für Ihre Katze bequemer zu machen, zu klettern, und das Scharnier ermöglicht es, es perfekt auf die Höhe der Sofabasis einzustellen, ohne dass Sie präzise Mea nehmen und verwenden müssenBürgschaften.

Themenpause

10. DIY Hunderampe

Dies ist ein Hunderampendesign die leicht für Katzen verwendet werden könnte. Nach der Höhe des Designs zu urteilen, bietet es einen einfachen und stressfreien Zugang zu einer Bettbasis. Wenn Sie möchten Wenn Ihre Katze mit Ihnen schläft Aber sie schaffen den Aufstieg zur Spitze des Bettes nicht mehr, das ist die Lösung.

Themenpause

11. Fenstersims-Rampe

Der Fenstersims ist eine der bevorzugten Oberflächen für die meisten Hauskatzen. Es ermöglicht ihnen, die Vögel zu beobachten und zu beobachten, während sie gleichzeitig praktisch ständigen Zugang zur Sonne und einem warmen Ort haben.

Wenn Ihre Katze jedoch Schwierigkeiten hat, zu springen, kann der Sprung von Boden zu Fenster zu viel sein. Diese Plattform bedeutet, dass Ihre Katze die Aussicht genießen kann, ohne sich selbst oder Ornamente auf dem Felsvorsprung zu beschädigen.

Themenpause

12. DIY Hunderampe für Schlafzimmer

Dies ist eine Rampe Entwickelt für Hunde, aber auch für Katzen geeignet. Es hat eine kleine Balustrade an der Seite und einen Teppich, um Textur und sichereres Klettern zu bieten, und es läuft bis zur Höhe des Bettes.

Es ist so konzipiert, dass es neben dem Bett, was bedeutet, dass es sich um eine lange Rampe mit einer flachen Steigung handeln kann, die leicht zu erklimmen ist und nicht in den Raum hinausragt.

Themenpause

13. DIY Betttreppe

Diese einfachen Betttreppen Nehmen Sie nicht viel Platz ein. Sie haben sechs inkrementell positionierte Stufen und sollten für Ihre Katze leicht zu erklimmen sein, so dass sie Zugang zu die komfortable bed an der Spitze.

Themenpause

14. Holz-Wendeltreppe

Dies ist vielleicht nicht das praktischste Design, aber es bietet die gleichen Vorteile wie alle Wendeltreppen. Die Treppe nimmt nur vertikalen Raum ein, und es ist eine großartige Möglichkeit für Ihre Katze, einen Zugangspunkt im ersten Stock zu nutzen, anstatt jedes Mal, wenn sie hineinkommen möchte, an der Hintertür kratzen zu müssen.

Es ist ein elegantes Design, aber es erfordert definitiv mehr Arbeit als eine Standardrampe.

Cat + Linienteiler

Fazit: DIY Katzenrampen

Katzentreppen und -rampen bieten Ihrer Katze eine effektive und einfache Möglichkeit, auf hohe Ebenen zu gelangen oder Zugang im ersten Stock zu erhalten. Sie sind so konzipiert, dass sie bequem sind, und eine Rampe nimmt wirklich nur zwei Holzstücke auf, obwohl zusätzliche Stücke zur Erhöhung der Stabilität und zur Verbesserung des Aussehens des Designs verwendet werden können.

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: SariMe, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar