Top 10 Katzenrassen, die wie Siamkatzen aussehen (mit Bildern)

Sie mögen das schöne farbige Fell der Siamesen lieben, möchten aber eine Rasse, die etwas entspannter und etwas weniger laut ist. Oder vielleicht würden Sie stattdessen eine farbige Katze mit einem atemberaubenden langhaarigen Fell lieben.

Die gute Nachricht ist, dass die spitze Färbung, die siamesische Katzen so unverwechselbar macht, auch in vielen anderen Rassen zu finden ist. Werfen wir einen Blick auf die Top 10 Katzenrassen, die wie folgt aussehen Siamkatzen sind es aber nicht! Egal, welchen Felltyp oder welche Persönlichkeit der Katze Sie suchen, unsere Liste enthält für jeden etwas.

Die Top 10 Katzenrassen, die wie Siamkatzen aussehen

1. Balinesische Katzen

Bildquelle: Fazlyeva Kamilla, Shutterstock

Das Balinesische Rasse Es wird angenommen, dass sie als natürliche Mutation innerhalb der Siamkatze, obwohl sie jetzt als separate Rassen betrachtet werden. Balinesische Katzen haben mittellange, weiche Mäntel und die gleiche breite Palette von Farbpunktkombinationen als Siamkatzen. Sie sind intelligent und laut und lieben es, viel Zeit mit ihren menschlichen Begleitern zu verbringen.

Themenpause

2. Birma-Katzen

Heilige Birma
Bild: Pixabay

Die schöne Birma ist eine sanfte und liebevolle farbige Rasse, mit atemberaubenden Mänteln in mittlerer bis langer Länge. Sie haben auch weiße Pfoten, die mit ihren dunkleren Beinen kontrastieren. Die Birman-Rasse stammt von Tempelkatzen ab und ist es gewohnt, von den Menschen, die das Glück haben, ihr Haus zu teilen, sowohl verehrt als auch verwöhnt zu werden!

Themenpause

3. Ragdoll Katzen

Ragdoll Katze
Bild: Pixabay

Wenn Sie diese klassischen siamesischen Farben lieben, aber eine fügsamere Persönlichkeit bevorzugen, könnte die süße Ragdoll die perfekte Rasse für Sie sein. Ragdolls sind sanft, entspannt und liebevoll. Diese klobigen Katzen lieben nichts mehr, als mit ihren Familien abzuhängen und auch mit anderen Haustieren gut auszukommen.

Themenpause

4. Tonkinese Katzen

Tonkinese Katze
Bildquelle: dezy, Shutterstock

Die Tonkinese ist eine ziemlich neue Rasse und war ursprünglich als „Golden Siamese“ bekannt, bevor ihr Name 1971 in „Tonkinese“ geändert wurde. Diese Katzen haben ein mittellanges spitzes Fell. Es wird gesagt, dass ihre Persönlichkeit so etwas wie eine Mischung aus der burmesischen und der siamesischen Rasse ist.

Themenpause

5. Himalaya-Katzen

Himalaya-Katze
Bild: Pixabay

Der Himalaya ähnelt der persischen Rasse, hat aber eine farbzugespitzter Mantel. Diese starken und muskulösen Katzen tragen den Spitznamen „Himmies“ und sind sanfte und entspannte Begleiter. Sie eignen sich gut für das Leben als Hauskatze, und obwohl sie Aufmerksamkeit lieben, werden sie sie nicht wie eine Siamkatze würde! Ihre langen Mäntel brauchen viel Pflege, um in makellosem Zustand zu bleiben.

Themenpause

6. Devon Rex Katzen

Devon Rex Kätzchen
Bildquelle: Veera, Shutterstock

Die Rasse Devon Rex hat ein markantes welliges Fell, das bei einigen Katzen die spitze Färbung haben kann. Diese Katzen haben auch riesige Ohren und große Augen, Das macht sie unglaublich unverwechselbar. Sie sind verspielt und anhänglich, und ihr niedrig abfallender kurzer Mantel ist perfekt für Allergiker.

Themenpause

7. Cornish Rex Katzen

Cornish Rex im Gras
Bild: Shutterstock

Eine weitere Rasse mit einem engen, welligen Fell ist die Cornish Rex. Sie mögen geschmeidig und athletisch sein, aber diese Katzen sind überraschend klobig aufzuheben. Wenn ein Cornish Rex Aufmerksamkeit will, wird er keine Angst haben, sie zu fordern. Sie haben eine verspielte Persönlichkeit und können leicht trainiert werden, um Spiele wie Fetch zu spielen, sowie Tricks wie High Five zu lernen und zu sitzen.

Themenpause

8. Munchkin Katzen

Munchkin cat_This Straße ist mine_Shutterstock
Bildquelle: Diese Straße gehört mir, Shutterstock

Die Munchkin-Rasse ist ein wenig umstritten, da sie kürzere Beine als normal haben. Als neuere Rasse ist nicht bekannt, ob dies gesundheitliche Probleme mit sich bringt, und der Munchkin wird nicht in viele Rasseregister aufgenommen. Trotzdem sind sie aufgeschlossene und freundliche Katzen, die sich überhaupt nicht darum zu kümmern scheinen, dass sie ein Wenig kürzer als die durchschnittliche Katze. Obwohl es sich möglicherweise nicht um traditionelle Katzen handelt, die den Siamesen ähneln, wenn sie kommt zu Looks, sie sind sich in der Natur ähnlich.

Themenpause

9. Exotische Kurzhaarkatzen

exotische Kurzhaar
Bildquelle: joke50e, Shutterstock

Das Klobige Exotische Kurzhaar Kommt in allen möglichen Farben, einschließlich des spitzen Musters. Sie sind liebevoll und lieben menschliche Gesellschaft und genießen es, mit ihren Spielsachen zwischen einem guten Nickerchen zu spielen. Sie haben dicke und dichte Schichten und flache Gesichter. Diese süßen Katzen sind eine der beliebtesten kurzhaarigen reinrassigen Katzen züchtet, aus gutem Grund!

Themenpause

10. Javanische Katzen

balinesisch javanisch
Bildquelle: PxHere

Diese süßen und aufmerksamen Katzen sind eine gute Wahl, wenn Sie eine treue Katzenrasse suchen, die es liebt, ihren Besitzern überall hin zu folgen. Sie lieben auch Essen und neigen dazu, alle Mitglieder des Hauses dazu zu bringen, sie wieder zu füttern, also müssen Sie ihre Rationen genau im Auge behalten! Diese intelligenten Katzen sind auch leicht zu trainieren und lieben es, Tricks zu lernen.

Garnkugelteiler

Zusammenfassung: Katzenrassen ähnlich wie Siamkatzen

Es gibt viele Katzenrassen, die siamesischen Katzen auf unserer Liste ähneln – einige physisch und einige durch das Temperament. Hoffentlich hat unsere Liste Ihnen neue Einblicke in Siamesen wie Katzen gegeben.

Themenpause

Reichen Sie ein Haustier ein EG-Siamkatze ein

Themenpause

Ausgewähltes Bild: Lucie K., Shutterstock

Schreibe einen Kommentar