3 Beste Möglichkeiten, Katzenerbrechen aus dem Teppich zu reinigen

Es ist eine unglückliche Realität, Haustiere zu besitzen; Es wird Chaos geben, das Sie aufräumen müssen. Anstatt sich aufzuregen, ist es am besten, einfach Maßnahmen zu ergreifen. Die meiste Zeit werden Sie wahrscheinlich auf Pisse oder Kacke stoßen. Seltener werden Sie feststellen, dass Ihre Katze auf den Boden gekotzt hat. Wenn Sie wirklich Glück haben, wird das Durcheinander auf die Teile Ihres Hauses beschränkt, die harte Fußböden haben. Aber wenn Sie diesen Artikel lesen, dann war das wahrscheinlich nicht der Fall. Nein, natürlich, Ihre Katze musste auf dem Teppich kotzen. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wir haben drei einfache Lösungen für Sie, die Ihnen helfen werden Bereinigen Sie das Erbrochene schnell und kehren Sie zu Ihrer regulären geplanten Programmierung zurück.

Lass es nicht sitzen

Die Regel Nummer eins von Cat Puke ist, es sofort aufzuräumen! Im Ernst, je länger Sie es sitzen lassen, desto schlimmer wird es. Zugegeben, manchmal haben wir keine Kontrolle darüber. Wenn Sie den ganzen Tag bei der Arbeit waren und gerade nach Hause gekommen sind, um einen Haufen Kot auf dem Teppich zu entdecken, haben Sie kein Glück. Dennoch sollten Sie es in dem Moment reinigen, in dem Sie es entdecken, um die Auswirkungen zu reduzieren, die es haben wird.

Weibliche Hände mit Lappen auf Teppich
Bildquelle: Pixel-Shot, Shutterstock

Trocknen Sie es aus

Wenn Sie das Erbrochene zum ersten Mal entdecken, möchten Sie es nicht sofort mit Reinigern und Lösungen übergießen. Stattdessen müssen Sie so viel wie möglich davon austrocknen und darauf achten, nichts davon mehr in den Teppich zu schieben. Beginnen Sie mit Papierhandtüchern und lassen Sie sie das Erbrochene sanft aufsaugen. Verwenden Sie nur leichten Druck, sonst quetschen Sie das Erbrochene in den Teppich und erschweren das Entfernen.

Effektive Haushaltsreiniger

Ihre erste Verteidigungslinie werden Reinigungskräfte sein, die Sie bereits in Ihrem Haus haben. Geschirrspülmittel, Salz, warmes Wasser, Reibealkohol und Essig können einen sehr wirksamen Reiniger sein, der den Geruch und die Flecken, die Erbrochenes hinterlassen, entfernt.

Sie können die Lösung herstellen, indem Sie einen Esslöffel Salz in zwei Tassen warmes Wasser auflösen. Dann fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu: 0,5 Tassen weißer Essig, zwei Esslöffel Alkohol und einen Esslöffel Geschirrspülmittel.

Produkte für Haustiere

Wenn Haushaltsreiniger es nicht schneiden, müssen Sie Ihr Spiel verstärken und etwas Stärkeres verwenden. Haustierspezifische Produkte werden hergestellt, um die Gerüche zu entfernen, die Ihre Haustiere verursachen, einschließlich Erbrochenes von Katzen.

Das Hepper Advanced Bio-Enzyme Pet Stain & Odor Eliminator Spray ist unser Lieblingsenzymreiniger da draußen. Es entfernt dauerhaft selbst die schlimmsten Kätzchenflecken und -gerüche und hinterlässt Ihr Zuhause frisch und sauber! Klicken Sie hier um mehr über dieses erstaunliche Produkt zu erfahren und sich eine Flasche zu besorgen.

Bei KatzenProvinz bewundern wir Hepper seit vielen Jahren und haben uns entschieden, eine Mehrheitsbeteiligung zu übernehmen, damit wir von den hervorragenden Produkten dieser coolen Katzenfirma profitieren können!

Sobald der Großteil des Erbrochenen mit Papiertüchern getrocknet ist, tränken Sie den Bereich mit dem Oxy-Fast-Spray. Lassen Sie es etwa fünf Minuten einwirken und tupfen Sie es dann mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch trocken. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um effektivere Ergebnisse zu erzielen.

Die Kraft von Backpulver

Unabhängig davon, ob Sie haustierspezifische Reiniger oder die Produkte verwenden, die bereits in Ihrem Zuhause erhältlich waren, müssen Sie die Hilfe von Natron. Nachdem Sie das Erbrochene mit Ihrem bevorzugten Reiniger gereinigt haben, bedecken Sie den betroffenen Bereich mit trockenem Backpulver. Lassen Sie das Backpulver ein bis zwei Stunden ruhen, damit es die Feuchtigkeit aufsaugen kann. Sie werden sehen, wie es zusammenklumpt, wenn es fertig ist. Saugen Sie das überschüssige Backpulver auf und Ihr Teppich sollte trocken und geruchsfrei sein. Wiederholen Sie diesen Schritt bei Bedarf.

Natron
Bildnachweis von: evita-ochel, pixabay

3 Katzengesichtsteiler

Drei Möglichkeiten, Katzenerbrechen aus dem Teppich zu entfernen

Wir haben die Grundlagen der Haushaltsreiniger und haustierspezifischen Produkte behandelt, mit denen Sie Katzenerbrechen aus Ihrem Teppich entfernen können, aber lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Schritte werfen, die Sie unternehmen müssen.

1. Verwenden Sie Haushaltsreiniger

Da Sie bereits eine Vielzahl von Haushaltsreinigern in Ihrem Haus haben, sind sie die offensichtliche erste Wahl für die Reinigung von Erbrochenem bei Katzen. Bevor Sie einen Haushaltsreiniger verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie so viel wie möglich von dem nassen Erbrochenen aufgesogen haben.

Tränken Sie den Bereich mit der von Ihnen erstellten Alkohol-/Salz-/Essiglösung. Lassen Sie es 5-10 Minuten sitzen. Dann tupfen Sie es mit einem Handtuch oder Papiertuch trocken. Der Fleck sollte beseitigt und Geruch beseitigt werden. Wenn nicht, müssen Sie den Vorgang wiederholen. Sollten Sie diesen Vorgang mehrmals ohne Erfolg wiederholen, ist es tiIch versuche, einen haustierspezifischen Geruchsbeseitigungsmittel auszuprobieren.

Themenpause

2. Verwenden Sie einen Haustiergeruchsbeseitiger

Haustier-Geruchsbeseitiger enthalten spezielle Chemikalien und Enzyme, die speziell dazu bestimmt sind, Beseitigung der Gerüche Ihr Haustier hinterlässt, wenn es ein Chaos anrichtet. Diese Produkte sind unglaublich einfach zu bedienen. Sprühen Sie es einfach auf, lassen Sie es arbeiten und tupfen Sie es dann trocken. Wiederholtes Einweichen kann zu noch besseren Ergebnissen führen. Bei hartnäckigen Flecken und Gerüchen können mehrere Einweichungen notwendig sein.

Wussten Sie, dass es einen Enzymreiniger gibt, der alles kann? Das Hepper Advanced Bio-Enzyme Pet Stain & Odor Eliminator Spray entfernt dauerhaft die schlimmsten Gerüche und Flecken (wirklich, alles, was Sie sich vorstellen können!), Und sie bieten eine 100% Zufriedenheitsgarantie! Klicken Sie hier um sich eine Flasche zu besorgen.

Bei KatzenProvinz bewundern wir Hepper seit vielen Jahren und haben uns entschieden, eine Mehrheitsbeteiligung zu übernehmen, damit wir von den hervorragenden Produkten dieser coolen Katzenfirma profitieren können!

Themenpause

3. Verwenden Sie einen handelsüblichen Teppichreiniger

Wenn Sie alles versucht haben und den Geruch und den Fleck des Erbrochenen Ihrer Katze einfach nicht beseitigen können, dann ist es an der Zeit, die großen Geschütze einzusetzen. Kommerzielle Teppichreiniger können gemietet werden und sie können ernsthafte Arbeit an Teppichflecken leisten. Verwenden Sie eine haustierspezifische Teppichreinigungslösung im Reiniger und lassen Sie dann die Maschine die Arbeit erledigen. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie genauso gut alle Teppiche in Ihrem Haus reinigen, da Sie sowieso für die Miete bezahlen!

Reinigung des Teppichs zu Hause
Bildquelle: Syda Productions, Shutterstock

Cat + Linienteiler

Es ist nie ein gutes Gefühl, das Erbrochene zu finden, das Ihre Katze für Sie hinterlassen hat, um aufzuräumen. Aber es ist noch schlimmer, wenn es einen Fleck oder einen unangenehmen Geruch hinterlässt. Glücklicherweise muss das Aufräumen von Katzenkot keine mühsame Aufgabe sein. Wenn Sie Verwenden Sie die richtigen Reiniger und Chemikalien, es sollte ein ziemlich einfacher Prozess sein. Sollte es sich als schwieriger erweisen als erwartet, können Sie jederzeit die Kavallerie hinzuziehen, indem Sie einen kommerziellen Teppichreiniger mieten und die Maschine das ganze schwere Heben erledigen lassen.

Themenpause

Ausgewähltes Bild: Kristi Blokhin, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar