Was ist das beste Material für Katzenschüsseln? (Vor- und Nachteile)

Die meisten Katzenbesitzer verstehen, wie wichtig es ist, unseren Katzen qualitativ hochwertiges Futter zu füttern, aber wir neigen dazu, der Qualität und den Eigenschaften der Schüsseln, die wir füllen, weniger Aufmerksamkeit zu schenken. Ihre Katze wird ein halbes Dutzend Mal oder mehr pro Tag aus ihren Schüsseln essen und trinken, und wenn sie eine allergische oder toxische Reaktion auf das Schüsselmaterial erleidet, kann dies zu einer schweren Krankheit führen. Einige Katzen sind auch wählerisch: Sie können es genießen, aus Edelstahl zu essen, aber nicht davon zu trinken. Sie könnten sich weigern, von etwas anderem als Keramik zu essen.

Arten von Katzennäpfen

Futternäpfe sollte groß genug sein, um eine Mahlzeit aufzunehmen und uneingeschränkten Zugang zum Essen zu ermöglichen. Dies bedeutet, dass die Öffnung nicht zu eng oder in irgendeiner Weise eingeschränkt sein sollte.

Wasserschalen müssen groß genug sein, um eine angemessene Menge Wasser aufzunehmen, aber für einige Tiere müssen Sie sicherstellen, dass das Wasser nicht zu tief ist. Kleine Tiere können hineinklettern und möglicherweise nicht wieder herauskommen. Kaufen Sie Schüsseln speziell für Kätzchen oder Welpen und aktualisieren Sie, sobald sie älter werden.

Bestimmte Arten von Lebensmittel- und Wasserschalen sind möglicherweise nur in einer begrenzten Auswahl an Materialien erhältlich

  • Erhöhte Feeder: Erhöhte Futterautomaten ermöglichen es Ihrer Katze, zu fressen, ohne den Kopf auf Bodenhöhe tauchen zu müssen. Dies reduziert die Belastung des Halses. Die Forschung legt jedoch nahe, dass große und riesige Rassen eine erhöhte Wahrscheinlichkeit haben, Blähungen zu entwickeln, wenn sie diese Art von Schüssel verwenden.
  • Automatische Feeder: Automatische Feeder liefern eine bestimmte Menge an Futter zu bestimmten Zeiten oder Intervallen. Sie können verwendet werden, wenn Sie tagsüber zur Arbeit gehen oder einfach nur um sicherzustellen, dass Sie nicht vergessen, Ihre Katze zu füttern. Obwohl diese Schalen aus jedem Material hergestellt werden können, ist es üblich, Kunststoffvarianten zu finden.
  • Wasserfontänen: In ähnlicher Weise neigen Wasserfontänen dazu, aus Kunststoff hergestellt zu werden. Einige Tiere trinken nicht gerne stehendes Wasser, während andere täglich Schüsseln mit Wasser verschlingen. Ein Wasserbrunnen erinnert Ihr Haustier daran, dass es trinken muss, bietet frisches und ständig recycelndes Wasser und kann bei der Arbeit von Vorteil sein.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Wasser aufwischen, nachdem Ihre Katze zum Trinken in ihre Schüssel gegangen ist. Mit dem Hepper Nom Nom Schüsselmüssen Sie sich nie wieder Sorgen um Wasserverschmutzungen machen.

Zwei Edelstahlschüsseln befinden sich in einem breiten Tablett, um jedes kleine Tropfen und jeden Tropfen aufzufangen, der aus dem Maul Ihrer Katze fällt. Ihr Kätzchen ist vielleicht nicht der sauberste Trinker, aber jetzt müssen sie es nicht sein! Klicken Sie hier um Ihre eigenen zu kaufen und sich endgültig von Wasserverschüttungen zu verabschieden.

Bei KatzenProvinz bewundern wir Hepper seit vielen Jahren und haben uns entschieden, eine Mehrheitsbeteiligung zu übernehmen, damit wir von den herausragenden Designs dieser coolen Katzenfirma profitieren können!

Garnkugelteiler

Schüsselmaterialien

Schalen neigen dazu, in einer Auswahl von drei Materialien zu kommen: Kunststoff, Edelstahl oder Keramik.

Plastik

Kätzchen nicht eating_Happy Affe, Shutterstock
Bildquelle: Happy monkey, Shutterstock

Plastik ist überall. Es ist billig, einfach herzustellen und leicht genug, um es leicht zu versenden und zu bewegen. Es ist jedoch auch die am wenigsten gesunde Option, enthält potenziell gefährliche Chemikalien und kann ziemlich schwach sein und zur Einnahme führen.

Profis

  • Billig: Kunststoff wurde zum vorherrschenden Konsummaterial der 20heit Jahrhundert wegen seiner niedrigen Kosten. Die Herstellung einer Kunststoffschüssel kostet einen Bruchteil des Preises einer Keramik- oder Stahlschüssel, und einige dieser Einsparungen werden an die Kunden weitergegeben. Plastikschüsseln gibt es für ein paar Euro.
  • Leicht: Kunststoff ist leicht zu bewegen und kann fast überall gelagert werden. Seine leichte Beschaffenheit macht es gleichermaßen geeignet als Reise oder tragbare Lebensmittel- oder Wasseroption.
  • Flexibel: Kunststoff kann in jede beliebige Form geformt werden, er kann mit einer, zwei oder mehr Wänden konstruiert werden, und er kann je nach Herstellungsanforderungen dick oder dünn sein. Es ist flexibel.

Nachteile

  • Schädliche Inhalte: Kunststoff kann BPA, Phthalate und eine Vielzahl anderer potenziell schädlicher Materialien enthalten. Diese können sich nachteilig auf die Gesundheit und Entwicklung Ihres Haustieres auswirken, da sie im Laufe der Zeit auch kleine Mengen an Plastik kauen und verbrauchen können.
  • Unmöglich zu reinigen: Abrasive Schäden an Kunststoff verursachen kleine Risse und Markierungen, die Bakterien beherbergen. Egal wie gut Sie die Schüssel reinigen, diese Bakterien können bleiben.
  • Licht: Leichtgewicht ist nicht nur ein Vorteil von Kunststoff, sondern auch ein Nachteil. Ihre Katze wird Schieben Sie während des Essens leicht eine Plastikschüssel herum, und sie kann umkippen und den Flüssigkeits- und Lebensmittelinhalt verschütten.
Themenpause

Edelstahl

Katze frisst nicht
Bildquelle: Alena Lebedzeva, Shutterstock

Edelstahl gilt weithin als das gesündeste und beste Material für Katzenfutternäpfe. Es gibt verschiedene Edelstahlsorten. Versuchen Sie sicherzustellen, dass die verwendete Stahlsorte als lebensmittelecht gilt. Vermeiden Sie auch dünne Edelstahlschüsseln. Sie werden klirren und herumkratzen.

Profis

  • Dauerhaft: Edelstahl ist langlebig. Es kann herumgeknallt werden und nur ein paar kleine Dints erleiden. Wählen Sie eine mit einer Gummibasis, um ein Verrutschen zu verhindern und Schäden weiter zu reduzieren.
  • Spülmaschinenfest: Da es nicht die gleichen abrasiven Schäden wie Kunststoff erleidet, ist Edelstahl leicht zu reinigen und zu pflegen. Es kann sogar in die Spülmaschine gegeben werden, obwohl die Gummibasis dies verhindern kann.
  • Billig: Edelstahl ist billig, und Schalen aus diesem Material können für ein paar Euro gekauft werden.
  • Sicher: Wenn es aus lebensmittelechtem Edelstahl hergestellt wird, ist es absolut sicher, daraus zu essen und sollte keine gefährlichen Substanzen in das Lebensmittel auslaugen.

Nachteile

  • Laut: Edelstahl ist laut, besonders wenn Sie einen kräftigen Esser haben. Es wird an Wänden klirren und an Wänden kratzen, daher die Notwendigkeit einer rutschfesten Gummibasis.
  • Verschiedene Materialqualitäten: Es gibt verschiedene Edelstahlsorten, und Sie müssen sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Schüssel sicher ist. Wenn der Hersteller die Qualität des verwendeten Edelstahls nicht offenlegt, ist es am besten, dies zu vermeiden.
Themenpause

Keramik

Katzen fressen
Bildquelle: Luisella Planeta Leoni, Pixabay

Keramikschalen gibt es in vielen Größen und Designs. Sie neigen dazu, teurer zu sein als Plastik- und Metallschüsseln, aber einige Besitzer bevorzugen das Gewicht der Keramikoption.

Profis

  • Stall: Keramik ist schwer, was bedeutet, dass eine Keramikschüssel verhindern kann, dass Ihre Katze ihr Futter auf den Boden drückt und die Wasserschale umkippt.
  • Gestaltungsmöglichkeiten: Keramik kann glasiert und beschichtet werden und ist in einer Vielzahl von Formen, Größen und Designs erhältlich, so dass es für alle eine geeignete Option gibt.

Nachteile

  • Benötigen Sie eine regelmäßige Reinigung: Als poröses Material muss Keramik regelmäßig gereinigt werden, und es kann schwierig sein, eingebackene Lebensmittel wegzuschrubben.
  • Leicht beschädigt: Obwohl Keramik schwer ist, wird sie leichter beschädigt als Edelstahl. Lassen Sie eine dicke Keramikschüssel fallen, und Sie könnten die Schüssel und den Boden darunter zerschlagen.
  • Unterschiedliche Qualität: Einige Glasuren und Farben basieren auf Blei, was gefährlich ist, und einige werden in das Futter und das Wasser Ihres Haustieres abblättern. Stellen Sie sicher, dass Sie hochwertige Keramik kaufen.

Katzenpfotenteiler

Das beste Material für Katzennäpfe

Edelstahl gilt als das beste Material für Katzennäpfe. Lebensmittelstahl ist sicher zu essen und zu trinken, preiswert und leicht zu reinigen. Es ist auch weniger schädlich für die Umwelt als Kunststoff, aber es kann laut sein, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie eine gute Edelstahlsorte erhalten.

Schauen Sie sich diese Artikel über verschiedene Arten von Katzennäpfe:

Themenpause

Ausgewählter Bildnachweis: Africa Studio, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar