Asiatisches Halblanghaar

Höhe: 6-8 Zoll
Gewicht: 8-16 Pfund
Lebensdauer: 12-15 Jahre
Farben: Schwarz, Flieder, Schokolade, braun, blau
Geeignet für: Familien mit älteren Kindern, Singles, Senioren
Temperament: Aktiv, neugierig, liebevoll

Die Asiatische Halblanghaarkatze gilt weithin als eine der attraktivsten domestizierten Katzen. Sie werden auch allgemein Tiffanies genannt, vielleicht mehr als asiatische Halblanghaare. Diese Katzen haben eine ähnliche Geschichte wie die Asiatische Kurzhaarkatze, wobei der Hauptunterschied in ihrem Aussehen ihre Haarlänge ist.

Diese Katzen sind sehr liebevoll und neugierig. Beachten Sie, dass diese pelzigen Katzen viel Liebe und Aufmerksamkeit benötigen. Sie werden manchmal als sehr abhängig von ihrer Familie zitiert und werden in einem Haushalt, in dem alle die meiste Zeit weg sind, nicht gut abschneiden. Viele andere Katzenrassen wären damit zufrieden, aber das gehört nicht dazu.

Asiatische halblanghaarige Kätzchen – bevor Sie kaufen…

Was kostet asiatische Halblanghaarkätzchen?

Eine asiatische Halblanghaarkatze ist eine mehr teure Rasse wegen seines Charmes und seines atemberaubenden guten Aussehens. In den Vereinigten Staaten verkaufen sie normalerweise zwischen 700 und 1.000 Euro, wenn Sie sie von einem Züchter kaufen. Sie werden seit einiger Zeit gezüchtet, daher lohnt es sich im Allgemeinen, in Ihre örtlichen Adoptionskliniken und Tierheime zu schauen, um zu sehen, ob sie in letzter Zeit eine dieser wunderschönen Katzen aufgenommen haben.

Wenn Sie sich für einen Züchter entscheiden, ist es am besten, ihn und seine Praktiken vor der Adoption zu beobachten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihr Kauf einer dieser pelzigen Katzen eine bessere Behandlung von ihnen und Katzen im Allgemeinen von Züchtern fördert.

Überprüfen Sie sie, indem Sie fragen, ob sie Ihnen eine Tour durch ihre Zuchtanlage geben würden. Jeder Züchter, der stolz auf seine Behandlungs- und Aufzuchtprogramme ist, wird Sie gerne herumführen. Sie sollten Sie überall hin mitnehmen, wo sie ihre Katzen zulassen. Halten Sie während der Tour Ausschau nach den Sicherheitsmaßnahmen, die sie ergriffen haben, und wie sie ihre Katzen behandeln.

Wenn Sie sich der Adoption einer bestimmten Katze von ihnen nähern, bitten Sie darum, die Papiere, Zertifizierungen und Registrierungen der Eltern zu sehen, falls sie welche haben. Wenn Sie diese sehen, können Sie die Abstammung Ihrer Katze und ihren Stammbaum nachweisen, wenn Sie bei der Adoption daran interessiert sind.

Schließlich, bevor Sie gehen, bitten Sie darum, eine Kopie zu erhalten oder die tierärztlichen Unterlagen der Eltern einzusehen. Diese sollten hoffentlich alle gesundheitlichen Probleme der Eltern zeigen, die genetisch vererbt werden könnten. Wenn etwas auftaucht, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, damit er weiß, dass er auf bestimmte Probleme achten muss, wenn Ihre Katze altert.

Garnkugelteiler

3 wenig bekannte Fakten über asiatische Halblanghaarige

1. Asiatische Halblanghaarige stammen nicht aus Asien

Asiatische Halblanghaarige kommen aus keinem Land des großen asiatischen Kontinents. Sie wurden jedoch mit Katzen entwickelt, von denen angenommen wird, dass sie Asiatische Wurzeln.

Diese Katzen wurden ursprünglich entwickelt und als Tiffanie bekannt. Sie kommen aus Großbritannien, und die erste Aufzeichnung ihrer Zucht war 1981, als ein unbekannter Züchter ihre Burmilla mit einer Chinchilla-Katze, zwei ursprünglich asiatischen Rassen.

Der Wurf der Kätzchen war einzigartig und wurde weithin als wunderschöne Katze angesehen. Sie kreuzten Burmillas und Chinchillas, um mehr von der Tiffanie-Rasse zu produzieren, bevor sie sie stabilisierten.

Sie entstanden etwa zur gleichen Zeit wie die asiatischen Kurzhaar- oder orientalischen Katzen. Viele Menschen setzen die Rassen gleich, aber sie teilen sich nicht die Eltern und haben unterschiedliche Körperbau, Färbung und Gesichtsstruktur. Der Vergleich ist häufig, hat aber unbekannte Ursprünge, da es sich um so unterschiedliche Tiere handelt.

2. Die begehrteste Färbung für diese Katzen ist ein lila Mantel mit grünen Augen

Asiatische Halblanghaarkatzen sind die einzige Halblanghaarkatze in der asiatischen Gruppe der Katzenrassen. Sie neigen dazu, ihrem Bumilla-Vorfahren sehr ähnlich zu sehen, aber mit noch längeren Haaren.

Derzeit wird diese Rasse von den meisten US-Registern nicht anerkannt. Die britischen Register akzeptieren diese Rasse jedoch hauptsächlich, und der Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) tut dies auch.

Diese Katzen können eine breite Palette von Färbungen und eine Reihe von Mustern auf ihrem Fell haben. Meistens haben sie eine Volltonfarbe, die sich durch ihren ganzen Körper zieht.

Die beliebteste Farbe für diese Katzen ist, wenn sie einen All-Over-Fliederton haben. Sie werden cremeweißes Fell haben, das fast einen violetten Unterton hat. Sie könnten einige subtile Markierungen an anderen Stellen auf dereir Körper, aber diese sollten nur die Farbe hervorheben und nicht definieren.

Sie können braune Augen haben, aber die am meisten geschätzte Farbe ist grün.

3. Asiatische Halblanghaarkatzen sagen gerne ihre Meinung

Es wird gesagt, dass das asiatische Halblanghaar keine sehr gute Wahl für diejenigen ist, die in Wohnungen leben, da sie so laut sind und tatsächlich laut genug sein könnten, um die Nachbarn zu stören. Diese Katzen sind sehr liebevoll und ziemlich abhängig von ihren Menschen. Sie brauchen viel Aufmerksamkeit und werden keine Angst haben, dich anzuschreien, um es zu bekommen.

3 Katzenteiler

Temperament & Intelligenz des asiatischen Halblanghaars

Die asiatische Halblanghaarkatze hat eine charmante Persönlichkeit gepaart mit einer liebevollen Natur. Sie lieben es, herumzuspielen und sind ziemlich neugierig. All diese Neugier und Aufmerksamkeit für ihre Menschen bedeutet, dass sie schnell lernen. Sie können sie schnell trainieren, spezielle Spiele mit Ihnen zu spielen, obwohl sie wahrscheinlich nicht sehr gut zu Tricks passen werden.

Diese Katzen sind fast wie Hunde in ihrem allgemeinen Temperament und ihrer Art. Sie erwarten, dass Sie eine gewisse Zeit damit verbringen, sie zu streicheln, zu pflegen und mit ihnen zu spielen. Das asiatische Halblanghaar ist sehr verspielt und wird gerne jede ihrer Emotionen zum Ausdruck bringen. Die Tendenz, lautstark zu sein, verbessert auch ihre Persönlichkeit in den Augen vieler ihrer Besitzer.

Sind diese Hunde gut für Familien? 👪

Diese Katzen sind eine gute Wahl für Familien, da mehr Menschen ihnen Gesellschaft leisten werden. Sie sind im Allgemeinen ziemlich geduldige Katzen, besonders wenn es um Kinder geht. Es ist jedoch immer noch wichtig, sowohl Katze als auch Kind beizubringen, wie man miteinander umgeht, damit niemand verletzt oder wütend wird.

Diese Katzen sollten nicht in einem Heim gehalten werden, in dem die Person oder Familie nicht viel Zeit für sie hat. Sie sind sehr gut darin, einen Begleiter zu besetzen, der viel Freizeit hat, aber unzufrieden wird, wenn sie oft ignoriert werden.

Versteht sich diese Rasse mit anderen Haustieren?

Das asiatische Halblanghaar kann mit anderen Haustieren auskommen, besonders wenn Sie sie sozialisieren, wenn sie jünger sind. Sie haben umgängliche Persönlichkeiten. Da sie sich so sehr wie Hunde verhalten, ist es kein Wunder, dass sie in der Regel so gut mit ihnen auskommen.

Andere Arten von Katzen sind ein größeres Risiko und sollten vorsichtig in die Familie eingeführt werden. Asiatische Halblanghaarige sind eifersüchtig auf Ihre Aufmerksamkeit und werden es nicht zu schätzen wissen, wenn eine andere Katze ihre Schoßpunkte oder irgendetwas anderes einnimmt.

Tiffany Katze
Bildquelle: Anna Krivitskaya, Shutterstock

Katzenpfotenteiler

Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie ein asiatisches Halblanghaar besitzen:

Lebensmittel- und Diätanforderungen

Jede Katze braucht eine ausgewogene Ernährung mit viel Eiweiß, einigen Kohlenhydraten und allen notwendigen Nährstoffen. Diese Katzen sind keine sehr wählerischen Esser und werden in der Regel sowohl mit Nass- als auch mit Trockenfutter zufrieden sein, das kommerziell verkauft wird.

Es ist oft am besten, nasses und trockenes Katzenfutter zu mischen, um ihre Ernährung auszugleichen. Zu viel Nassfutter kann für das Zahnfleisch, die Zähne und die allgemeine Zahnhygiene einer Katze hart sein. Auf der anderen Seite ist es eine Herausforderung für ihre Nieren, sie nur mit Trockenfutter zu füttern.

Übung 🐈

Obwohl es unnötig ist, diese Katzen auf einen Spaziergang mitzunehmen, damit sie täglich genug Bewegung bekommen, müssen Sie diesem Teil ihres Lebens Zeit und Überlegung geben. Nehmen Sie sich jeden Tag mindestens 20 Minuten Zeit, um die Spielsachen Ihrer Katze herauszuholen und mit ihnen zu spielen. Wenn Sie Zeit haben, ist es am besten, dies ein paar Mal am Tag zu versuchen.

Wenn Sie mit Ihrer asiatischen Halblanghaarkatze spielen, ermutigen Sie sie, mit den Spielsachen herumzulaufen. Versuchen Sie, sie dazu zu bringen, während dieser Sitzungen zu springen und so aktiv wie möglich zu sein, um sie für viele Jahre gesund zu halten.

Tiffany Katze
Bildquelle: Chris de Blank, Shutterstock

Ausbildung 🧶

Diese Katzen sind relativ typisch in ihrer Affinität zum Training. Asiatische Halblanghaarkatzen sind schlau, aber sie haben keine Aufmerksamkeitsspanne, die lang genug ist, um sich um das Erlernen von Tricks zu kümmern. Sie sind schnelle Lerner, so dass Sie versuchen können, ihnen kleine Spiele beizubringen, um sie zum Training und Spielen zu ermutigen.

Es ist kein Problem, sie darin zu schulen, ihre Katzentoilette zu benutzen, da diese Katzen unglaublich hygienisch sind. Wenn sie anfangen, ihre Katzentoilette nicht zu benutzen, liegt es wahrscheinlich daran, dass sie zu schmutzig ist und sie angewidert genug sind, um sich zu weigern, sie zu benutzen.

Fellpflege ✂️

Die Pflege der asiatischen Halblanghaarkatze ist einer der zeitaufwendigeren Prozesse, die Sie durchlaufen werden, wenn Sie sie besitzen. Sie haben mittellanges oder halblanges Haar. Die Länge bedeutet, dass sie nicht kurz genug ist, um wartungsarm zu sein, aber nicht lang genug, um häufig Mattierungsprobleme zu verursachen.

Bürsten Sie diese Katzen mehrmals pro Woche, um ihre Belov zu behaltenSeidenmäntel bei guter Gesundheit. Stellen Sie sicher, dass sich keine Matten oder Verwicklungen bilden und konzentrieren Sie sich auf ihren gefiederten Schwanz und um den Hals. Sie zu bürsten ist auch eine großartige Zeit, um sich mit ihnen zu verbinden, und sie werden diese Art von Aufmerksamkeit von Ihnen zutiefst zu schätzen wissen.

Gesundheit und Bedingungen 🏥

Asiatische Halblanghaarkatzen sind dafür bekannt, relativ gesund zu sein. In den meisten Fällen werden ihre Gesundheitsprobleme erst mit zunehmendem Alter auftreten. Obwohl es sich immer noch lohnt, die Aufzeichnungen der Eltern zu überprüfen, gibt es nicht viele genetische Krankheiten, an denen sie häufig leiden.

Geringfügige Bedingungen

  • Nahrungsmittelallergien (wenn sie altern)

Schwerwiegende Erkrankungen

  • Nierenversagen
  • Herzerkrankungen
  • Parodontale Probleme

3 Katzengesichtsteiler

Männlich vs. Weiblich

Es gibt nur sehr wenige Unterschiede zwischen Männchen und Weibchen dieser Rasse, und diese werden weiter minimiert, nachdem Sie Ihr asiatisches Halblanghaar kastriert oder kastriert haben.

Cat + Linienteiler

Abschließende Gedanken

Wenn Sie auf der Suche nach einer Katze sind, die Ihre Liebe erwidert und gerne mit Aufmerksamkeit überschüttet wird, dann ist das asiatische Halblanghaar genau das Richtige für Sie. Diese schönen Tiere kommen im Allgemeinen mit Hunden und allen Menschen aus. Sie sind saubere und wunderschöne Tiere. Sie werden von vielen der Register noch nicht akzeptiert, aber sie werden jedes Jahr von mehr akzeptiert, wenn sich ihre Rasse stabilisiert.

Themenpause

Ausgewähltes Bild: Wirestock Creators, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar